Rooftop Lounge 

Sweet Heaven: Feiern über den Dächern der Stadt

  • schließen

Feiern über Münchens Dächer? Wenn das mal nicht verlockend klingt. In der Nacht auf den 5. August gibt‘s die Sweet Moon Rooftop Feier auf beim Upside East. 

München - Ein Sonnenuntergang mit Blick auf die Alpen und die Stadt, eine sommerliche Vollmond-Nacht, kühle Drinks und lässige Beats – was will man mehr?

In der Nacht vom 4. auf den 5. August geht es bei Vollmond wieder rauf auf die Dächer. Die Event-Reihe Sweet MOON Rooftop Lounge zelebriert auf dem Dach des UPSIDE EAST, einer der schönsten Locations in München, seine Rooftop-Party.

Feiern von 19 bis 5 Uhr morgens

Von 19 bis 5 Uhr morgens feiern Sie in entspannter Atmosphäre, mit Blick auf die Alpen und über die Stadt die Nacht durch. Ein Mix aus House, Classics und R´n´B sowie Live-Performances und hochwertige Naschereien werden Dir die Nacht versüßen.

Aber Achtung: Wer den Sonnenuntergang nicht verpassen will, sollte schon vor 20 Uhr da sein. Ansonsten empfiehlt es sich generell frühzeitig, also vor 24 Uhr vor Ort zu sein. Denn der Run aufs Rooftop wird groß. Parkmöglichkeiten sind auf dem Gelände vorhanden.

Was: Sweet HEAVEN Rooftop Lounge 

Wann: Fr., 04.08.2017, 19:00 Uhr, bis Sa., 05.08.2017, 05:00 Uhr 

Wo: UPSIDE EAST, Rosenheimer Str. 145D, 81671 München 

Einlass: Ab 18 Jahren 

Tickets: 12 Euro

Wichtig: Der Einlass wird auch Ticket-Inhabern nur gewährt, wenn sie dresscode-tauglich gekleidet und nicht zu alkoholisiert sind. Sollte der Einlass nicht gewährt werden, kann das Ticket innerhalb von 7 Tagen online auf eventbrite.de zurückerstattet werden. VIP-Lounge Reservierung: mobil über 0175/16 49 374 oder per E-Mail an vip@lulu-event.de

Rubriklistenbild: © Achim Schmidt (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Traktor-Anhänger fängt Feuer: 1500 Quadratmeter Feld in Flammen
Auf einem Feld in der Blumenau fing am Samstagnachmittag ein Traktor Feuer. Am Ende standen 1500 Quadratmeter Feld in Flammen.
Traktor-Anhänger fängt Feuer: 1500 Quadratmeter Feld in Flammen
„Es tut mir leid, dass ich dich an dem Tag nicht schützen konnte“
Der Amoklauf in München hat die ganze Stadt in einen Ausnahmezustand versetzt. Ein Jahr danach kommen Hunderte und gedenken der Opfer. Am bewegendsten sind die Worte …
„Es tut mir leid, dass ich dich an dem Tag nicht schützen konnte“
Hausbesetzung in München - Polizei erlebt Überraschung
München - Aktivisten haben am frühen Samstagmorgen ein Haus in München besetzt und Transparente an die Fassade gehängt. Die Polizei rückte an - und erlebte eine …
Hausbesetzung in München - Polizei erlebt Überraschung
Rätsel um weibliche Wasserleiche im Langwieder See
Gruseliger Fund am Samstagmorgen: Ein Fischer hat im Langwieder See eine Wasserleiche entdeckt. Die Polizei steht vor einem Rätsel. Wer ist die leblose Person?
Rätsel um weibliche Wasserleiche im Langwieder See

Kommentare