Berg am Laim

Angeblicher Handwerker bestiehlt Seniorin

München - Eine Frau ist am Freitag Opfer eines Trickdiebstahls geworden. Ein Mann hatte sich bei ihr als Handwerker ausgegeben - später bemerkte die Frau einen Diebstahl.

Eine 83-Jährige ist am Freitag Opfer eines dreisten Trickbetrügers geworden. Der Mann hatte gegen 11.30 Uhr bei der Frau geklingelt und sich als Handwerker ausgegeben. Die Dame ließ den Mann in ihre Wohnung in der Fehwiesenstraße. Während der Mann die Seniorin ablenkte, machte sich höchstwahrscheinlich ein zweiter Unbekannter in der Wohnung der Frau zu schaffen.

Erst eine Stunde, nachdem die Täter bereits weg waren, bemerkte die alte Dame, dass ihr mehrere hundert Euro aus dem Geldbeutel geklaut worden waren. Sie verständigte die Polizei.

Täterbeschreibung:

Täter 1: Männlich, 160 cm, 45 Jahre, kräftige Statur. 

Täter 2: unbekannt

Zeugenaufruf:

Wer hat in der besagten Zeit in der Umgebung verdächtige Beobachtungen gemacht und kann Hinweise zu den Tätern geben? Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, sollen sich mit dem Polizeipräsidium München, Tel. 089/2910-0, in Verbindung setzen.

Warnhinweis: Die Kriminalpolizei warnt insbesondere ältere Menschen dringend davor, angebliche Heizungsmonteure, Stromableser oder ähnliche Personen in die Wohnung einzulassen, wenn nicht bekannt ist, dass eine entsprechende Verbraucherablesung für das Wohnanwesen anberaumt ist.

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bomben-Kommando vor Amtsgericht: Verdächtiges Objekt gefunden
Er wollte wie jeden Morgen die Post reinholen, dabei fiel einem Justizbeamten eine Tüte mit auffällig hervorstehenden Drähten auf. Er verständigte sofort das …
Bomben-Kommando vor Amtsgericht: Verdächtiges Objekt gefunden
Pendelverkehr, Umleitungen und Co: So ungemütlich wird es mit der MVG in den nächsten Wochen
Mehrere hundert Millionen Menschen nutzen jährlich die Münchner Verkehrsbetriebe. Bei dem ständigen Ein- und Aussteigen nutzt sich offenbar so einiges ab. In den …
Pendelverkehr, Umleitungen und Co: So ungemütlich wird es mit der MVG in den nächsten Wochen
Veranstaltungen in München: Das ist heute Abend los
Kultur, Konzerte und Partys: In München ist jeden Abend etwas geboten. Da bleibt keine Zeit für Langeweile. Wir verraten Ihnen was heute Abend in der Stadt los ist. 
Veranstaltungen in München: Das ist heute Abend los
Wirbel um BRK-Wiesn-Aus: „Ein Schlag ins Gesicht von 180.000 Ehrenamtlern“
Nach 133 Jahren wird voraussichtlich nicht das BRK München, sondern ein privater Anbieter den Ambulanz-Dienst auf der Wiesn 2018 übernehmen. Das Netz diskutiert mit:
Wirbel um BRK-Wiesn-Aus: „Ein Schlag ins Gesicht von 180.000 Ehrenamtlern“

Kommentare