Die Tram 25 fährt ab sofort bis nach Berg am Laim. Die Bilder der Eröffnung zum Durchklicken.
1 von 27
Die Tram 25 fährt ab sofort bis nach Berg am Laim. Die Bilder der Eröffnung zum Durchklicken.
Die Tram 25 fährt ab sofort bis nach Berg am Laim. Die Bilder der Eröffnung zum Durchklicken.
2 von 27
Die Tram 25 fährt ab sofort bis nach Berg am Laim. Die Bilder der Eröffnung zum Durchklicken.
Die Tram 25 fährt ab sofort bis nach Berg am Laim. Die Bilder der Eröffnung zum Durchklicken.
3 von 27
Die Tram 25 fährt ab sofort bis nach Berg am Laim. Die Bilder der Eröffnung zum Durchklicken.
Die Tram 25 fährt ab sofort bis nach Berg am Laim. Die Bilder der Eröffnung zum Durchklicken.
4 von 27
Die Tram 25 fährt ab sofort bis nach Berg am Laim. Die Bilder der Eröffnung zum Durchklicken.
Die Tram 25 fährt ab sofort bis nach Berg am Laim. Die Bilder der Eröffnung zum Durchklicken.
5 von 27
Die Tram 25 fährt ab sofort bis nach Berg am Laim. Die Bilder der Eröffnung zum Durchklicken.
Die Tram 25 fährt ab sofort bis nach Berg am Laim. Die Bilder der Eröffnung zum Durchklicken.
6 von 27
Die Tram 25 fährt ab sofort bis nach Berg am Laim. Die Bilder der Eröffnung zum Durchklicken.
Die Tram 25 fährt ab sofort bis nach Berg am Laim. Die Bilder der Eröffnung zum Durchklicken.
7 von 27
Die Tram 25 fährt ab sofort bis nach Berg am Laim. Die Bilder der Eröffnung zum Durchklicken.
Die Tram 25 fährt ab sofort bis nach Berg am Laim. Die Bilder der Eröffnung zum Durchklicken.
8 von 27
Die Tram 25 fährt ab sofort bis nach Berg am Laim. Die Bilder der Eröffnung zum Durchklicken.

Dieter Reiter gab die Trasse frei

Verlängerte Tram 25 nach Berg am Laim feierlich eröffnet

  • schließen
  • Sascha Karowski
    Sascha Karowski
    schließen

München - Am Samstag war es soweit: Die Verlängerung der Tram 25 vom Max-Weber-Platz über Steinhausen nach Berg am Laim wurde eröffnet. Zahlreiche Münchner feierten mit.

Am Schluss fehlten Ingo Wortmann die Worte. Das Problem, wenn man am Ende der Rednerliste stehe, sei, dass vorher schon alles gesagt wurde. „Und so habe ich während der anderen Ansprachen absatzweise aus meinem Manuskript gestrichen“, verriet der Chef der Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG).

Für Wortmann ist die Eröffnung der neuen Tramstrecke Steinhausen dennoch etwas Besonderes. Der MVG-Boss ist schließlich erst seit Anfang November im Amt. Und nun schon durfte er die Erweiterung der Linie 25 vom Max-Weber-Platz bis Berg am Laim feiern.

OB Dieter Reiter (58, SPD) wünschte sich sodann auch, dass es in einer vergleichbaren Schlagzahl weitergehen könne. Die Tram schließlich sei das beliebteste Münchner Verkehrsmittel. Und das sei nicht erst seit der Linie 8, der Weiß-Ferdl-Linie, bekannt …

Der Wunsch nach weiteren Anschlüssen an den ÖPNV ist ein so ganz unbegründeter nicht. „Der Nahverkehr ist an der Grenze der Belastbarkeit“, sagte Reiter. Ob es ein frommer Wunsch bleibt, liegt aber nicht mal so sehr an Wortmann und der MVG, sondern an der Politik. Zwar soll noch in dieser Woche ein erneuter Grundsatzbeschluss zur Tram-Westtangente gefasst werden. Eine Realisierung des Projekts ist damit aber längst nicht sicher.

Die Verlängerung der Linie 25 war indes rasch mehrheitsfähig. Das mag auch daran liegen, dass die Tram im Münchner Osten während des Wahlkampfes nicht so umstritten war wie im Westen. 2014 fiel der Beschluss, im Februar war Spatenstich, jetzt Eröffnung. Das ging zügig. Doch erwähnt werden muss freilich auch, dass etwa die Hälfte der Gleise – vom Max-Weber-Platz bis zum Betriebshof – schon lag! Neu sind lediglich jene ab dort bis Berg am Laim. Insgesamt misst die Strecke 2,7 Kilometer. Es gibt sechs neue Haltestellen. Kostenpunkt: rund 21 Millionen Euro. Nötig geworden war die Strecke wegen der neuen Wohn- und Gewerbegebiete. Die Nachfrage nach beidem ist enorm – das gilt gleichwohl für die gesamte Stadt! „Die Leute wollen nicht nur wohnen, sondern auch fahren“, sagte OB Reiter. Daher freue er sich schon auf die nächsten Beschlusslagen für weitere Tram-Strecken. Und damit ist dann auch alles gesagt.

Seit Sonntag gilt der neue Fahrplan mit zahlreichen Änderungen im Tarifgebiet des MVV. Alle Änderungen haben wir hier für Sie zusammengefasst.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Unsere Bilder des Tages
Die schönsten, skurrilsten und interessantesten Bilder des Tages. Aus München, Deutschland und der Welt.
Unsere Bilder des Tages
Mit diesen Tipps wird Ihr Dirndl wetterfest
München - Der Wiesn-Auftakt war heuer regnerisch durchwachsen, das ist aber kein Grund in der Tracht zu frieren oder gar ganz auf sie zu verzichten. Wir haben die besten …
Mit diesen Tipps wird Ihr Dirndl wetterfest
Zimmerbrand in Asylunterkunft - Feuerwehr rettet 150 Menschen vor Flammen 
In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde in einem Asylbewerberheim an der Hofmannstraße der Feueralarm ausgelöst. Ein Zimmer im fünften Stock des Hauses brannte …
Zimmerbrand in Asylunterkunft - Feuerwehr rettet 150 Menschen vor Flammen 
tz-Wiesn-Madl 2018: Das sind die ersten 350 Bewerberinnen – Bewerbungsschluss ist der 15.8.
Bereits 350 Madln haben sich beworben und möchten das tz-Wiesn-Madl 2018 werden. Der Wettbewerb um den Titel des tz-Wiesn-Madls geht heuer ins 20. Jahr. Lernen Sie hier …
tz-Wiesn-Madl 2018: Das sind die ersten 350 Bewerberinnen – Bewerbungsschluss ist der 15.8.