NS-Dokuzentrum München Königsplatz
1 von 19
Auf den Ruinen der NSDAP-Zentrale am Königsplatz ist in den vergangenen Jahren das NS-Dokumentationszentrum entstanden. Am 30. April wird es eröffnet.
NS-Dokuzentrum München Königsplatz
2 von 19
Voller Vorfreude: (v.li.) Oberbürgermeister Dieter Reiter, Gründungsdirektor Winfried Nerdinger, Baureferentin Rosemarie Hingerl und Kulturreferent Hans-Georg Küppers.
NS-Dokuzentrum München Königsplatz
3 von 19
Das würfelförmige weiße Gebäude am Königsplatz überragt seine Nachbarn ein kleines Stück - ein Symbol.
NS-Dokuzentrum München Königsplatz
4 von 19
Die klaren Formen des Gebäudes sollen einen Kontrast  zu den pseudo-historisierenden Bauten der NS-Zeit setzen.
NS-Dokuzentrum München Königsplatz
5 von 19
Die klaren Formen des Gebäudes sollen einen Kontrast  zu den pseudo-historisierenden Bauten der NS-Zeit setzen.
NS-Dokuzentrum München Königsplatz
6 von 19
Die klaren Formen des Gebäudes sollen einen Kontrast  zu den pseudo-historisierenden Bauten der NS-Zeit setzen.
NS-Dokuzentrum München Königsplatz
7 von 19
Die klaren Formen des Gebäudes sollen einen Kontrast  zu den pseudo-historisierenden Bauten der NS-Zeit setzen.
NS-Dokuzentrum München Königsplatz
8 von 19
Auf dem Vorhof entsteht ein Medienkunstwerk. Auf 15 Monitoren laufen dann Text-Bild-Kollagen.

Bilder: Das NS-Dokuzentrum vor der Eröffnung

München - Der Weg dorthin war lang, doch nun ist es so weit: Am 30. April wird das NS-Dokumentationszentrum eröffnet. 70 Jahre nach den Verbrechen des Nazi-Regimes beschäftigt sich der weiße Würfel am Königsplatz mit der Vergangenheit. Ein Rundgang.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Brand in Schwesternwohnheim: Feuerwehr stundenlang im Einsatz
Stundenlang war die Feuerwehr am Donnerstagabend an einem Schwesternwohnheim in der Theodolindenstraße im Einsatz: In einem Keller war Feuer ausgebrochen
Brand in Schwesternwohnheim: Feuerwehr stundenlang im Einsatz
Unsere Bilder des Tages
Die schönsten, skurrilsten und interessantesten Bilder des Tages. Aus München, Deutschland und der Welt.
Unsere Bilder des Tages
Bilder: So soll die neue Ochsenbraterei aussehen
Nach 37 Jahren bekommt die Ochsenbraterei auf dem Oktoberfest ein neues Zelt. Am heutigen Mittwoch wurden die Pläne vorgestellt. 
Bilder: So soll die neue Ochsenbraterei aussehen
Wie drei Mädchen die Polizei auf die Spur einer Mega-Einbrecherbande führten
Drei Mädchen waren es, die die Münchner Polizei auf die Spur eines internationalen Einbrecherclans geführt haben. Zeitweise war die Bande womöglich für nahezu jeden …
Wie drei Mädchen die Polizei auf die Spur einer Mega-Einbrecherbande führten

Kommentare