In der Rudorffstraße

BMW kracht gegen Baum: 16-Jährige schwebt in Lebensgefahr

München - Bei einem schweren Unfall am Freitagabend ist ein 16-jähriges Mädchen lebensgefährlich verletzt worden. Ob sie überlebt, ist noch nicht klar.

Wie die Polizei mitteilt, war ein 18-jähriger Schüler am Freitag gegen 21.30 Uhr mit seinem BMW auf der Rudorffstraße stadtauswärts unterwegs. Obwohl in dieser Straße nur Tempo 30 erlaubt ist, kam der 18-Jährige in einer Rechtskurve aus noch nicht geklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab, fuhr mit den Rädern mehrere Meter durch die angrenzende Wiese und schlitterte über einen Leitpfosten.

Der 18-Jährige versuchte, gegenzulenken, verlor dabei aber die Kontrolle über seinen BMW und krachte frontal gegen einen Baum. Während er und zwei ebenfalls 17-jährige Beifahrer nur leicht verletzt wurden, traf es eine 16-jährige Schülerin, die hinten im Auto saß, schwer: Sie wurde lebensgefährlich verletzt und kam in ein Münchner Uniklinikum. Laut Polizei ist derzeit noch nicht klar, ob sie überleben wird. Auch eine 17-Jährige, die ebenfalls hinten saß, wurde schwer verletzt und ist noch im Krankenhaus. 

Der BMW wurde bei dem Unfall total beschädigt, der Schaden liegt bei 5000 Euro. Es wurde ein unfallanalytisches Gutachten in Auftrag gegeben. Während der Unfallaufnahme wurde die Rudorffstraße für vier Stunden in beide Richtungen gesperrt. 

mm/tz

Rubriklistenbild: © Symbolbild

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Chaos-Montag bei S-Bahn: Ausnahmezustand auf Stammstrecke
München - Der Montag war eine harte Prüfung für alle, die mit der S-Bahn fahren: Auf der Stammstrecke kam es zum wiederholten Mal heute zu einer Störung, aber auch zu …
Chaos-Montag bei S-Bahn: Ausnahmezustand auf Stammstrecke
Scheren-Mann vom Kapuzinerplatz: Darum bin ich ausgetickt
München - Er hatte die ganze Innenstadt in Aufruhr versetzt! Am 19. Mai rannte Daniel M. (26) mit einer Schere aus dem Haus, bedrohte Passanten am Kapuzinerplatz und …
Scheren-Mann vom Kapuzinerplatz: Darum bin ich ausgetickt
Bruchgefahr: Baumfällungen an Isar und Würm
München - Viele Bäume säumen das Ufer von Isar und Würm. Bei den letzten Kontrollen hat das Wasserwirtschaftsamt darunter einige ungesunde Bäume gefunden - aus …
Bruchgefahr: Baumfällungen an Isar und Würm
Mafia-Methoden am Wertstoffhof
München - Seit Montag verhandelt das Amtsgericht jetzt gegen die Angestellten der Abfallwirtschaftsbetriebe: Acht Männer stehen vor Gericht, nur drei sind geständig. …
Mafia-Methoden am Wertstoffhof

Kommentare