Täter identifiziert

Aufklärung von Autodiebstählen - Festnahme in Tschechien

Bogenhausen - Gleich zwei Fälle von Autodiebstahl konnte die Polizei innerhalb kürzester Zeit aufklären. Einer der Täter war bereits nach Tschechien geflüchtet.

Am Donnerstag, den 01.12.2016, verschaffte sich zwischen 16 Uhr und 16.30 Uhr eine unbefugte Person Zutritt zu einem Lehrsaal der Technischen Universität München und entwendete einen Rucksack in dem sich unter anderem auch die Fahrzeugschlüssel für einen PKW der Marke VW befanden.

An der tschechischen Grenze gefasst

Mit seinem Diebesgut fuhr der Täter zum Kolumbusplatz, wo er das Auto eines 28-jährigen Studenten auf der Straße fand und es mithilfe des gestohlenen Schlüssels entwendete, so die Polizei.

Eine Woche später, am 08.12, geriet das Fahrzeug an der tschechischen Grenze in eine Kontrolle, wie die Polizei berichtet. Nachdem die tschechischen Beamten feststellten, dass der PKW in Deutschland als gestohlen gemeldet war, nahmen sie den Fahrer des Wagens, einen 38-jährigen Tschechen, fest. Gegen ihn wird nun wegen Diebstahls und Einbruchs ermittelt.

Weiterer Autodiebstahl aufgeklärt

Ein weiterer Autodiebstahl ereignete sich am Sonntag, den 11.11.2016 in der Nähe des Böhmerwaldplatzes. Dort verließ ein 36-jähriger Manager gegen 22.30 Uhr seinen Mercedes und vergaß, das Fahrzeug abzuschließen. Ein 34-jähriger Litauer nutzte die Gelegenheit, stieg in das Auto und fuhr davon.

Der Besitzer des Wagens bemerkte den Verlust erst am nächsten Morgen gegen 6.45 Uhr. 

Dieb stand unter Alkoholeinfluss

Nach kurzer Fahndung konnte die Polizei den 34-jährigen schließlich stellen. Er war alkoholisiert und besaß zudem keine gültige Fahrerlaubnis. Am Dienstag, den 13.12., wurde gegen den Dieb Haftbefehl erlassen.

kah

Rubriklistenbild: © pa/obs/CosmosDirekt

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Im Video: Das kleine Eisbärenbaby wagt sich nach draußen
München - Am Freitagmittag ist es endlich so weit: Das noch namenlose Eisbären-Madl wird erstmals im Freien herumtapsen. Wann und wo? Wir haben die Antworten.
Im Video: Das kleine Eisbärenbaby wagt sich nach draußen
Triebfahrzeugführer beschützt Prügel-Opfer (38)
In Begleitung einer Frau hat ein bislang unbekannter Mann am Freitagmorgen einen 38-Jährigen in einer im Hauptbahnhof stehenden S-Bahn angegriffen und verletzt. Das …
Triebfahrzeugführer beschützt Prügel-Opfer (38)
Münchner Mutter verliert Hände und Füße - "Polizei-Familie" hilft 
München - Es war ein schwerer Schicksalsschlag für die Münchner Familie Dahm. Kurz nach der Geburt ihrer zweiten Tochter erlitt die Mutter einen Herzstillstand.
Münchner Mutter verliert Hände und Füße - "Polizei-Familie" hilft 
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
München - Jedes Wochenende ist in München volles Programm - da ist es schwer, die Übersicht zu behalten. Hier finden Sie die größten, wichtigsten und schönsten …
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine

Kommentare