+
Weil der Tramfahrer schnell bremste, wurde der Junge nicht überrollt.

Cosimapark

Bub von Tram erfasst - schwer verletzt

München - Weil er nicht auf den Verkehr achtet, wird ein 8-jähriger Schüler schwer verletzt. Trotzdem hat er Glück.

Haltestelle Cosimapark, Freitag, 16 Uhr: Ein 8-Jähriger überquert direkt hinter einem Linienbus die Straßenbahn- und Busspur - und übersieht eine einfahrende Tram.

Der Schüler hatte beim Überqueren nicht auf den Verkehr geachtet und die Tram der Linie 38 übersehen, die gerade in den Haltestellenbereich einfuhr. Circa 30 Meter vor der Haltestelle lief er gegen die linke Front der Bahn und klemmte sich seinen Fuß unter der Frontschürze ein. Da der 34-jährige Tramfahrer schnell bremste, wurde der Junge nicht überrollt. 

Der Schüler wurde durch den Unfall schwer verletzt und kam zur stationären Behandlung in ein Münchner Krankenhaus. Während der Unfallaufnahme waren die Straßenbahnlinien 16 und 38, im Bereich Effnerplatz – St. Emmeram, für die Dauer von rund einer Stunde unterbrochen.

mm/tz

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mai-Gaudi im Hofbräuhaus: Das war bockstark
München - Wenn Politik auf Kabarett trifft - beim Maibock-Anstich im Hofbräuhaus ziehen Markus Söder und Django Asül ordentlich vom Leder. Besonders Horst Seehofer gerät …
Mai-Gaudi im Hofbräuhaus: Das war bockstark
Herrmann nach Durchsuchungen: „Pegida gehörig auf Füße getreten“
München - Die Behörden haben zahlreiche Objekte von Mitgliedern einer Schießsportgruppe durchsucht. Damit scheint auch der Münchner Pegida ein Schlag versetzt worden zu …
Herrmann nach Durchsuchungen: „Pegida gehörig auf Füße getreten“
GBW-Wohnanlage: Nachlass auf Mieterhöhung ausgehandelt
München - Da können die Mieter aufatmen. Die geplante Mieterhöhung in einer einkommensgeförderten GBW-Wohnanlage fällt geringer aus als zunächst geplant.
GBW-Wohnanlage: Nachlass auf Mieterhöhung ausgehandelt
So hilft Münchens Alt-OB Ude in Afrika
München - Jahrzehntelang hat Christian Ude in München die Geschicke geleitet. Nun kümmert sich die der Alt-OB um notleidende Mitmenschen in Afrika. Im Interview spricht …
So hilft Münchens Alt-OB Ude in Afrika

Kommentare