+
Weil der Tramfahrer schnell bremste, wurde der Junge nicht überrollt.

Cosimapark

Bub von Tram erfasst - schwer verletzt

München - Weil er nicht auf den Verkehr achtet, wird ein 8-jähriger Schüler schwer verletzt. Trotzdem hat er Glück.

Haltestelle Cosimapark, Freitag, 16 Uhr: Ein 8-Jähriger überquert direkt hinter einem Linienbus die Straßenbahn- und Busspur - und übersieht eine einfahrende Tram.

Der Schüler hatte beim Überqueren nicht auf den Verkehr geachtet und die Tram der Linie 38 übersehen, die gerade in den Haltestellenbereich einfuhr. Circa 30 Meter vor der Haltestelle lief er gegen die linke Front der Bahn und klemmte sich seinen Fuß unter der Frontschürze ein. Da der 34-jährige Tramfahrer schnell bremste, wurde der Junge nicht überrollt. 

Der Schüler wurde durch den Unfall schwer verletzt und kam zur stationären Behandlung in ein Münchner Krankenhaus. Während der Unfallaufnahme waren die Straßenbahnlinien 16 und 38, im Bereich Effnerplatz – St. Emmeram, für die Dauer von rund einer Stunde unterbrochen.

mm/tz

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Laimer Platz: Ärger über abgelehnten Lift
Am U-Bahnhof Laimer Platz wird es keinen zusätzlichen Aufzug am U-Bahn-Zugang geben. Das hat das Wirtschaftsreferat beschlossen und so einen Antrag aus der …
Laimer Platz: Ärger über abgelehnten Lift
Vierspuriger Ausbau: Durchbruch am Föhringer Ring
Der Durchbruch beim vierspurigen Ausbau des Föhringer Rings ist endgültig: Am Mittwoch bewilligte auch die Vollversammlung des Münchner Stadtrats das Finanzierungsmodell.
Vierspuriger Ausbau: Durchbruch am Föhringer Ring
Zweite S-Bahn-Röhre: Bund Naturschutz fordert Verfahrensstopp
Viele Kritiker bezweifeln den Nutzen der zweiten S-Bahn-Stammstrecke. Nun liefert der Bund Naturschutz neuen Stoff die Diskussionen um das Bauprojekt und fordert den …
Zweite S-Bahn-Röhre: Bund Naturschutz fordert Verfahrensstopp
Was bedeutet das Stuttgarter Diesel-Urteil für München?
Diesel-Fahrverbote zum 1. Januar sind nach Ansicht des Verwaltungsgerichts Stuttgart derzeit die beste Lösung. Was bedeutet dieses Urteil für München? 
Was bedeutet das Stuttgarter Diesel-Urteil für München?

Kommentare