Ab auf‘s Eis

Eislaufsaison im Prinze hat begonnen

München - Die Kufen angeschnallt und los geht’s: Das Prinzregentenstadion hat in der vergangenen Woche den Eislaufbetrieb wieder aufgenommen.

Auf der 30 mal 60 Meter großen Fläche können sich Wintersportler austoben, bei Musik und Flutlicht. Die Tribüne bietet 450 Besuchern Platz – neben pausierenden Eisläufern sind auch Zuschauer willkommen. Es gibt auch einen Schlittschuh-Verleih. Jeden Sonntag findet zudem der Münchner Eistanz statt: Ab 9.30 Uhr wird zum Warmlaufen Musik wie Walzer und Tango gespielt. Von 10 bis 11 Uhr gibt es kostenlosen Eistanzunterricht. Die Eislauf-Tageskarte kostet 5,50 Euro, ermäßigt 4,10 Euro. Der Abendpreis (Freitag bis Sonntag ab 20 Uhr) beträgt 4,20 Euro, ermäßigt 3 Euro. Zuschauer zahlen 1,20 Euro. 

Das Stadion an der Prinzregentenstraße 80 hat Dienstag und Mittwoch von 9.30 bis 16 Uhr, Freitag bis Sonntag sowie an Feiertagen von 9.30 bis 21.30 Uhr geöffnet; in den Schulferien auch Montag und Donnerstag von 9.30 bis 16 Uhr. 

jv

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Die Stadt München plant Verdopplung der Parkgebühren
Das Planungsreferat schlägt eine drastische Erhöhung der Parkgebühren in den Wohnviertel-Lizenzgebieten in München vor. Der Grund: Pendler parken die Gebiete zu.
Die Stadt München plant Verdopplung der Parkgebühren
Tag 4 auf dem Oktoberfest: Vom Standesamt ins Festzelt - auch das ist die Wiesn
Die erste Woche des Oktoberfests 2017 läuft. Mal schauen, welche Promis uns begegnen und welches Zelt als erstes wegen Überfüllung schließt. Im Live-Ticker verpassen Sie …
Tag 4 auf dem Oktoberfest: Vom Standesamt ins Festzelt - auch das ist die Wiesn
münchen.tv: Hier sehen Sie das Oktoberfest 2017 heute im Live-Stream
München - Hier finden Sie heute den Live-Stream von münchen.tv vom Oktoberfest 2017 aus dem Hofbräu-Zelt. DIE Kult-Sendung zur Wiesn ist zurück.
münchen.tv: Hier sehen Sie das Oktoberfest 2017 heute im Live-Stream
Pater Paul Schäfersküpper segnet das Museumszelt
Am Dienstag hat Schausteller-Pater Dr. Paul Schäfersküpper das Museumszelt auf der Oidn Wiesn auf dem Oktoberfest 2017 gesegnet.
Pater Paul Schäfersküpper segnet das Museumszelt

Kommentare