Überraschungs-Treffen nach Trump-Absage: Nord- und Südkorea sprechen wieder

Überraschungs-Treffen nach Trump-Absage: Nord- und Südkorea sprechen wieder
+
In diesem Bereich der Richard-Strauss-Straße kam es zu dem Vorfall.

Schwerer Unfall in Bogenhausen

Fußgänger prallt gegen Windschutzscheibe und wird gegen weiteres Auto geschleudert

Am Dienstag ist in Bogenhausen ein Fußgänger von einem Auto erfasst und dabei schwer verletzt worden.

München - Laut Polizei überquerte am Dienstag gegen 17.50 Uhr ein 24-jähriger Münchener die Richard-Strauss-Straße, ohne auf den fließenden Verkehr zu achten. Er wurde dabei von einer 27-jährigen Münchenerin mit ihrem VW frontal erfasst und prallte mit dem Kopf gegen deren Windschutzscheibe. 

Nach der sofortigen Notbremsung wurde der 24-Jährige noch gegen ein geparktes Fahrzeug geschleudert, ehe er auf der Fahrbahn zum Liegen kam. 

Er wurde anschließend schwer verletzt in ein Münchener Krankenhaus eingeliefert. 

Die 27-jährige Münchenerin blieb unverletzt, musste aber von einem Kriseninterventionsteam betreut werden. 

An dem VW sowie dem geparkten Fahrzeug entstand jeweils ein schwerer Sachschaden. 

Aufgrund der Unfallaufnahme musste die Richard-Strauss-Straße für ca. 1,5 Stunden gesperrt werden. Es kam hierbei zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Radl-Staffel in München soll Jagd auf Radl-Rambos machen, aber ... 
Die Stadt bekommt eine Radl-Staffel. Das klingt doch ganz famos. Sie sollen für mehr Sicherheit sorgen. Allerdings handelt es sich eher um ein Staffelchen. 
Radl-Staffel in München soll Jagd auf Radl-Rambos machen, aber ... 
"Es ist alles verqualmt hier!" Feuer in Münchner Reinigung - Mega-Schaden
Am Freitagabend brach in einer Reinigung in Neuhausen ein Feuer aus. Der Schaden ist immens, selbst ein Geschäft nebenan muss seine Ware nun wegschmeißen.
"Es ist alles verqualmt hier!" Feuer in Münchner Reinigung - Mega-Schaden
Die Jagd nach dem Isar-Mörder: Zum ersten Mal spricht Domenicos Freundin
Vor fünf Jahren wurde Domenico L. von einem Unbekannten brutal niedergestochen. Noch heute ist der so genannte Isar-Mord nicht aufgeklärt. Wie gehen die Hinterbliebenen …
Die Jagd nach dem Isar-Mörder: Zum ersten Mal spricht Domenicos Freundin
AfD gewinnt gegen die Stadt München
Die Stadt München hatte der AfD bislang verboten in städtischen Einrichtungen Wahlkampf zu machen. Die Partei hat nun vor dem Verwaltungsgericht geklagt, mit Erfolg.
AfD gewinnt gegen die Stadt München

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.