+
Der Mercedes rammte den Porsche an der Seite.

In Bogenhausen

Mitten auf der Kreuzung: Mercedes kracht in Porsche

München - Zwei Luxuskarossen sind am Samstagnachmittag in Bogenhausen ineinander gekracht. Die Ursache dafür ist völlig unklar.

Im Kreuzungsbereich des Herkomerplatz sind am Samstag gegen 16.45 Uhr ein Porsche Panamera und ein Mercedes E-Klasse ineinander gekracht, wie die Berufsfeuerwehr mitteilt.

Auch der Tramverkehr musste kurzzeitig unterbrochen werden.

Der Porsche stand auf der Bülowstraße stadteinwärts, als der Mercedes aus noch ungeklärter Ursache auf Höhe der Ampelkreuzung in die Fahrerseite des Porsche rammte. Der Mercedes-Fahrer konnte sein im Frontbereich stark beschädigtes Fahrzeug nahezu unverletzt verlassen. Der 66-jährige Porsche-Fahrer und seine 68-jährige Ehefrau, die auf dem Beifahrersitz saß, erlitten durch den Zusammenstoß mittelschwere Verletzungen.

Weil beide in ihrem Fahrzeug eingeschlossen waren, mussten Einsatzkräfte der Münchner Feuerwehr zuerst den Mercedes mit einer Seilwinde wegziehen. Deshalb wurde auch der Trambahnverkehr kurzzeitig unterbrochen, um die Seilwinde des Rüstwagens richtig einsetzen zu können. 

Nach einer medizinischen Erstuntersuchung durch das Notarztteam kam das Ehepaar in Münchner Kliniken. An den Fahrzeugen entstand ein beträchtlicher Sachschaden. Die Polizei hat die Ermittlung zum Unfallhergang aufgenommen.

mm/tz

Crash in Bogenhausen: Mercedes gegen Porsche

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Dreist getäuscht! Vermeintliche Altenpflegerin entpuppte sich als Diebin
Eine 88-Jährige glaubte, sie bekomme Besuch von ihrer Pflegerin. Stattdessen ließ sie Diebe in ihr Haus. 
Dreist getäuscht! Vermeintliche Altenpflegerin entpuppte sich als Diebin
Baukran wackelt nach Sturm bedenklich! Straße von der Polizei zeitweise gesperrt
In Münchens Innenstadt drohte der Einsturz eines Baukrans. Feuerwehr und Polizei rückten an, um den Kran zu stabilisieren und Menschen zu schützen. 
Baukran wackelt nach Sturm bedenklich! Straße von der Polizei zeitweise gesperrt
17-Jähriger rastet bei Ticketkontrolle völlig aus und muss gefesselt werden
Eine Fahrkartenkontrolle geriet am frühen Montagmorgen vollkommen aus dem Ruder: Ein 17-Jähriger schlug nach den Bahnmitarbeitern und beleidigte sie. Dann kollabierte er …
17-Jähriger rastet bei Ticketkontrolle völlig aus und muss gefesselt werden
„Verpetzer-Portal“ gegen illegale Vermietungen: München greift knallhart durch
Jetzt macht die Stadt München richtig ernst: Im Kampf gegen illegale Vermietungen an Touristen startet das Sozialreferat eine Plattform. 
„Verpetzer-Portal“ gegen illegale Vermietungen: München greift knallhart durch

Kommentare