1 von 4
Am Dienstag ist ein 68-jähriger Münchner an der Cosimastraße von einer Trambahn der Linie 18 erfasst worden. Erst nach 50 Meter kam die Tram zum Stehen. Der Mann wurde dabei schwer verletzt, schwebt derzeit aber nicht in Lebensgefahr.
 
2 von 4
Am Dienstag ist ein 68-jähriger Münchner an der Cosimastraße von einer Trambahn der Linie 18 erfasst worden. Erst nach 50 Meter kam die Tram zum Stehen. Der Mann wurde dabei schwer verletzt, schwebt derzeit aber nicht in Lebensgefahr.
 
3 von 4
Am Dienstag ist ein 68-jähriger Münchner an der Cosimastraße von einer Trambahn der Linie 18 erfasst worden. Erst nach 50 Meter kam die Tram zum Stehen. Der Mann wurde dabei schwer verletzt, schwebt derzeit aber nicht in Lebensgefahr.
 
4 von 4
Am Dienstag ist ein 68-jähriger Münchner an der Cosimastraße von einer Trambahn der Linie 18 erfasst worden. Erst nach 50 Meter kam die Tram zum Stehen. Der Mann wurde dabei schwer verletzt, schwebt derzeit aber nicht in Lebensgefahr.

50 Meter mitgeschleift

68-Jähriger von Tram angefahren - schwer verletzt

München - Am Dienstagnachmittag ist an der Cosimastraße auf Höhe der Brücke über die Effnerstraße ein 68-jähriger Münchner von einer Tram erfasst und schwer verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilt, passierte der Unfall am Dienstag, 12.4., gegen 15.45 Uhr. Demnach wollte der Mann die Gleise wohl an einer Fußgängerquerung kreuzen und übersah dabei die Tram, die sich von links näherte. Obwohl der Trambahnfahrer eine Vollbremsung einleitete, konnte er einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern.

Der Senior wurde zu Boden geschleudert und schwer verletzt. Er kam zur stationären Behandlung mit dem Rettungswagen in ein Münchner Krankenhaus. Derzeit besteht keine Lebensgefahr.

mm/tz

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Unsere Bilder des Tages
Die schönsten, skurrilsten und interessantesten Bilder des Tages. Aus München, Deutschland und der Welt.
Unsere Bilder des Tages
Feuerwache ausgebrannt - Millionenschaden
Bei einem Brand im Gerätehaus der Feuerwache Freimann ist am Mittwochvormittag ein immenser Schaden entstanden. Mehrere Feuerwehren mussten ihren Kollegen zu Hilfe …
Feuerwache ausgebrannt - Millionenschaden
Großeinsatz nach Fund von Fliegerbombe: Teile von Obermenzing evakuiert
In Obermenzing ist bei Bauarbeiten eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg aufgetaucht. Sie soll am Abend entschärft werden, der Bereich um den Fundort wurde …
Großeinsatz nach Fund von Fliegerbombe: Teile von Obermenzing evakuiert
Baustelle Theresienwiese: So läuft der Oktoberfest-Aufbau
Zwei Monate vor dem Anstich läuft schon der Aufbau für das Oktoberfest 2017. Hier sehen Sie aktuelle Bilder von der Theresienwiese.
Baustelle Theresienwiese: So läuft der Oktoberfest-Aufbau

Kommentare