Terrorverdacht: Bundeswehrsoldat festgenommen

Terrorverdacht: Bundeswehrsoldat festgenommen

In Steinhausen

Student  (19) mit Messer bedroht

München - Auf dem Heimweg in Steinhausen ist ein 19-Jähriger Student am frühen Sonntagmorgen von zwei unbekannten Tätern ausgeraubt worden.

Wie die Polizei berichtet, war der 19-jährige Student am Sonntag, 21.02. gegen 02.10 Uhr, zu Fuß in der Barbarossastraße in Steinhausen unterwegs. Er trug Kopfhörer und hörte Musik, deshalb bemerkte er nicht, dass sich von hinten ein Unbekannter näherte. 

Der Unbekannte packte den Studenten unvermittelt von hinten und nahm ihn in den Schwitzkasten. Er hielt ihm ein Messer ins Gesicht und schrie laut „Geldbeutel“.

Ein zweiter Täter entnahm den Geldbeutel aus der hinteren Hosentasche des Studenten. Danach ließen die Räuber vom 19-Jährigen los und rannten in unbekannte Richtung davon.

Täterbeschreibung:

Zwei männliche Täter, ca. 180 cm groß, sprachen Deutsch mit ausländischem Akzent. Beide bekleidet mit dunklen Bomberjacken, deren Kapuze sie über den Kopf gezogen hatten.

Zeugenaufruf:

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 21, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

mm/tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

ADAC: Allianz Arena ist am besten erreichbares Stadion - ernsthaft?
München - Es ist unwahrscheinlich, dass diese Nachricht den FC Bayern München nach seinem Pokal-Aus trösten wird. Doch der Verein hat einen neuen Titel: Stadionmeister. …
ADAC: Allianz Arena ist am besten erreichbares Stadion - ernsthaft?
Suppen und Sushi an der Tanke: Rewe to Go gibt es bald bei Aral
München - Rewe to Go und Aral machen gemeinsame Sache: Ab Mai gibt es in München an drei Standorten Mini-Shops in Tankstellen.
Suppen und Sushi an der Tanke: Rewe to Go gibt es bald bei Aral
Milde Strafe für Professor - aber mit einem großen Makel muss er nun leben
München - Er vergrub den Kopf in seinem Armen und wartete. Sekundenlang verharrte Siegfried Mauser am Mittwoch in dieser Pose. Dann endlich, um 15 Uhr, fiel das Urteil …
Milde Strafe für Professor - aber mit einem großen Makel muss er nun leben
Tierheim-Chefin deckt illegalen Welpenhandel auf Riesenflohmarkt auf
Bloß ein bissl schauen, ein bissl gehen, ein bissl handeln… Als Sandra Giltner (39) am Samstag auf dem Weg zum Riesenflohmarkt auf der Theresienwiese war, freute sie …
Tierheim-Chefin deckt illegalen Welpenhandel auf Riesenflohmarkt auf

Kommentare