+
Die Straßen waren komplett überschwemmt.

Feuerwehr musste ausrücken

Prinzregentenstraße unter Wasser - Verkehrchaos

München - Obwohl es nicht geregnet hatte, war plötzlich am Montagabend die Prinzregentenstraße überflutet. Die Feuerwehr musste ausrücken. Was war geschehen?

Überschwemmung im Feierabendverkehr: ein Rohrbruch an einer Wasserversorgungsleitung an der Kreuzung Versailler-/Prinzregentenstraße sorgte am Montag für einen Großeinsatz von Feuerwehr und SWM-Sicherheitsservice. Am frühen Abend trat in der Versailler Straße großflächig Wasser aus der Fahrbahn aus. Auch die Fahrbahndecke hob sich um mehrere Zentimeter an. Die Überschwemmung breitete sich rasch bis hin zum Prinzregentenplatz aus.

Zuerst traf die Feuerwehr am Einsatzort ein und sorgte dafür, dass der Berufsverkehr um die Wassermassen herumgeleitet wurde.

Der herbeigeeilte Sicherheitsservice der Stadtwerke München sperrte anschließend die Versorgungsleitung ab, um den Wasseraustritt zu stoppen. Viele Haushalte waren so einige Zeit von der Wasserversorgung abgeschnitten. Anliegende Keller und Tiefgaragen sowie die U-Bahn-Linie U4 wurden von der Feuerwehr kontrolliert, sie konnte jedoch Entwarnung geben: Alles trocken. Noch am Abend öffnete der SWM-Service die Bruchstelle, um mit der Reparatur des Lecks zu beginnen.

tz

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

79-Jährige Autofahrerin prallt in Lkw: Schwer verletzt
Am Montag Nachmittag hat es im Münchner Ortsteil Pasing einen schweren Verkehrsunfall mit Beteiligung eines LKWs gegeben. Die 79-jährige Fahrerin eines VW-Golfs wurde …
79-Jährige Autofahrerin prallt in Lkw: Schwer verletzt
Drogen-Razzia in Bordell in Freimann
Blaulicht statt Rotlicht: Bei einer Durchsuchung in einem Münchner Bordell in Freimann wurden bei mehreren Prostituierten Drogen gefunden. 
Drogen-Razzia in Bordell in Freimann
Grausam: Hund stirbt nach Stunden in praller Sonne
Die Wohnungsöffnung durch die Feuerwehr erfolgte leider zu spät: In Neuhausen haben Besitzer ihren Hund so lange auf dem Balkon in der prallen Sonne vergessen, bis das …
Grausam: Hund stirbt nach Stunden in praller Sonne
Bezirksausschuss boykottiert Münchner Gasthaus - wegen der AfD
Der Bezirksausschuss Neuhausen-Nymphenburg will ein Zeichen gegen Rechtspopulismus setzen. Es soll nicht mehr im Gasthaus „Goldener Hirsch“ beraten werden - dort …
Bezirksausschuss boykottiert Münchner Gasthaus - wegen der AfD

Kommentare