1 von 6
2 von 6
3 von 6
4 von 6
5 von 6
6 von 6

Unfall in Daglfing: Pferd rennt gegen Edel-Auto

München - Auf dem Weg zum Stall geht zwei Mädchen das Pferd durch und haut ab. Auf der Flucht prallt das Tier gegen einen Jaguar - das Pferd wird verletzt, das Auto demoliert.

Gegen 19.30 Uhr passierte das Unglück an der Rennbahnstraße in Daglfing: Nach ersten unbestätigten Meldungen war zwei Schülerinnen beim Rückweg in den Stall das geführte Pferd durchgegangen.

Das Pferd rannte über die Rennbahnstraße und prallte gegen einen Jaguar, der auf der Straße fuhr.

Durch den heftigen Aufprall wurde das Pferd verletzt, an dem Auto wurde die komplette Seite eingedrückt.

Das Pferd lief zurück in den Stall, wo es tierärztlich versorgt wurde. Der Fahrer des Jaguar erlitt durch den Aufprall Gesichtsverletzungen und kam in ein Krankenhaus.

Erst im vergangenen Mai war an fast genau der gleiche  Stelle ein ganz ähnlicher Unfall passiert.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

„Giftiger Staub“ am Bonner Platz? Kioskpächter ärgert sich
Die Fahrgäste am Bonner Platz mussten in den vergangenen Monaten viel ertragen: Die Station war ein halbes Jahr gesperrt. Die Ladenbesitzer mussten zusperren. Jetzt gibt …
„Giftiger Staub“ am Bonner Platz? Kioskpächter ärgert sich
Unsere Bilder des Tages
Die schönsten, skurrilsten und interessantesten Bilder des Tages. Aus München, Deutschland und der Welt.
Unsere Bilder des Tages
Sendling
Corvette brennt komplett aus
Die Rauchschwaden waren schon von Weitem zu sehen: Am Montagnachmittag war eine Corvette aus bisher ungeklärten Gründen an der Brudermühlstraße kurz nach dem …
Corvette brennt komplett aus
Brutale S-Bahn-Attacke: Polizei fahndet nach diesen Männern
Die Münchner Bundespolizei fandet nach zwei Männern, die einen 20-Jährigen in der S4 bei Trudering mit einer Bierflasche angegriffen und auf ihn eingeprügelt haben.  
Brutale S-Bahn-Attacke: Polizei fahndet nach diesen Männern

Kommentare