+
In der Pienzenauerstraße in Bogenhausen beschädigte ein größerer Ast zwei geparkte Fahrzeuge.

Einsätze für die Feuerwehr

Unwetter über München: Baum beschädigt Autos

So schlimm wie andere Regionen in Bayern, hat das Unwetter am Dienstagabend die Landeshauptstadt nicht erwischt. Einen größeren Einsatz gab es jedoch in Bogenhausen. 

In der Pienzenauerstraße in Bogenhausen beschädigte ein größerer Ast zwei geparkte Fahrzeuge.

München - Gegen 20.30 Uhr zog die Unwetterfront über dem Stadtgebiet Münchens auf. Die Feuerwehr musste deshalb 12 Einsätze, zusätzlich zum normalen Einsatzgeschehen, abarbeiten. Dabei handelte es sich, so die Feuerwehr, meist um die klassischen Unwettereinsätze, wie Äste auf Fahrbahnen oder Gehwegen sowie vereinzelt vollgelaufene Keller. 

Nennenswert ist ein Einsatz in der Pienzenauerstraße in Bogenhausen. Dort hat ein größerer Ast zwei geparkte Fahrzeuge stark beschädigt. Die Einsatzkräfte mussten abgebrochenen Ast zersägen und von den Fahrzeugen und der Straße räumen, damit diese wieder befahrbar war. 

Die Arbeiten und die damit verbundene Straßensperre dauerten knappe zwei Stunden an. Zum Sachschaden kann keine Aussage getroffen werden.

Eine ausführliche Unwetterbilanz finden Sie in unserem News-Blog zum Unwetter. 

mm/tz

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Abriss-Verbot und Mietpreis-Deckel: So stoppt OB Reiter die Luxussanierer
Die Stadt will Mieter besser schützen und in bestimmten Arealen Rechte von Immobilieneigentümern begrenzen. Dazu ist eine Reform der Erhaltungssatzung vorgesehen. 
Abriss-Verbot und Mietpreis-Deckel: So stoppt OB Reiter die Luxussanierer
Münchner Schülerin vor 30 Jahren getötet - Ermittler sicher: Mörder endlich gefasst
30 Jahre nach der schrecklichen Tat scheinen die Mörder der im Alter von 18 Jahren vergewaltigten und getöteten Inga Maria Hauser gefunden zu sein. 
Münchner Schülerin vor 30 Jahren getötet - Ermittler sicher: Mörder endlich gefasst
Weichenstörung behoben: Lage auf der Stammstrecke normalisiert sich
Zahlreiche Pendler sind auf den S-Bahn-Verkehr angewiesen. Doch immer wieder kommt es zu Störungen, Sperrungen und Ausfällen. In unserem News-Ticker informieren wir Sie …
Weichenstörung behoben: Lage auf der Stammstrecke normalisiert sich
Unfall auf Schulparkplatz: Autofahrerin übersieht Bub auf Radl
Beim Rückwärts-Ausparken hat eine 50-Jährige im München am Freitag einen 12-Jährigen auf seinem Radl übersehen. Das Auto der Frau brachte den Bub zu Fall. Er wurde dabei …
Unfall auf Schulparkplatz: Autofahrerin übersieht Bub auf Radl

Kommentare