Einsatz in der Effnerstraße

Wo ist das Lama? Polizei sucht Tier in Bogenhausen

München - Wo ist das Lama? Diese Frage haben sich vermutlich Polizeibeamte in Bogenhausen gestellt. Dorthin waren sie zu einem Einsatz wegen eines freilaufenden Lamas gerufen worden. Das Tier fanden sie aber nicht. 

Gegen 15.30 Uhr erhielt die Polizei am Samstag den Hinweis, dass ein Lama in Richtung Effnerstraße unterwegs sei. Insgesamt zwei Streifenbesatzungen machten sich sofort auf den Weg, konnten aber kein Lama entdecken. Auch die Reiterstaffel beteiligte sich an der Suche.

Fündig wurden die Beamten schließlich bei einem Zirkus in der Nähe. Das Lama war von den Zirkusleuten bereits gefunden, wieder eingefangen und wohlbehalten zurückgebracht worden.

mm/tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Geothermie-Pause in Freiham
Erst im vergangenen Sommer in Betrieb genommen, steht die Geothermieanlage in Freiham momentan still. Aber nur für wenige Wochen.
Geothermie-Pause in Freiham
Pasinger Viktualienmarkt: Angst um die Fördergelder
Der mehr als einhundert Jahre alte Pasinger Viktualienmarkt ist ein beliebtes Zentrum. Die Sanierung der deutlich in die Jahre gekommenen Stände und des Platzes an der …
Pasinger Viktualienmarkt: Angst um die Fördergelder
„Es ist ein Unding, wie mit uns Bürgern umgegangen wird“
Die Anwohner rund um die Wilhelm-Kuhnert-Straße in Untergiesing sind aufgebracht. Die Pläne der Stadt, 20 Wohneinheiten für Flüchtlinge und Geringverdiener zu errichten, …
„Es ist ein Unding, wie mit uns Bürgern umgegangen wird“
Widerstand gegen Garten-Tram bröckelt weiter
Auch Münchens CSU-Chef Spaenle schwächt jetzt sein kategorisches Nein zur Tram durch den Englischen Garten ab. Der Ortstermin von Seehofer und Reiter wurde abgesagt. 
Widerstand gegen Garten-Tram bröckelt weiter

Kommentare