Sie kamen über den Balkon

Im Wert von über 10.000 Euro: Einbrecher machen fette Beute

München - Elektronik, Mode und Bargeld im Wert von über 10.000 Euro haben Einbrecher aus einer Wohnung in Bogenhausen gestohlen. Sie waren über den Balkon gestiegen, die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Polizei mitteilt, sind Einbrecher zwischen Freitag, 25.12., 18 Uhr und Dienstag, 29.12., 15.30 Uhr, in eine Wohnung in der Kolbergerstraße in Bogenhausen eingebrochen. Sie kletterten auf der Rückseite des Gebäudes auf einen Balkon im ersten Stock und hebelten dort die Balkontür auf. In der Wohnung durchsuchten sie alle Räume und entwendeten Unterhaltungselektronik, Modeaccessoires und Bargeld im Gesamtwert von über 10.000 Euro. Nach der Tat entfernten sich die Täter unerkannt vom Tatort.

Zeugenaufruf:

Wer hat im angegebenen Zeitraum in der Kolbergerstraße Wahrnehmungen gemacht (Personen / Fahrzeuge), die im Zusammenhang mit diesem Einbruch stehen könnten? Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 53, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

mm/tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Tram-Fahrer wird mit Waffe bedroht - und reagiert perfekt
Ein 61-Jähriger Mann aus dem Landkreis Freising schockte am Sonntagabend einen Münchner Trambahnfahrer, als er eine Spielzeugpistole auf ihn richtete. 
Tram-Fahrer wird mit Waffe bedroht - und reagiert perfekt
Schwerer Unfall in Pasing: LKW rammt Kleinwagen
Am Montag Nachmittag hat es im Münchner Ortsteil Pasing einen schweren Verkehrsunfall mit Beteiligung eines LKWs gegeben. Die 79-jährige Fahrerin eines VW-Golfs wurde …
Schwerer Unfall in Pasing: LKW rammt Kleinwagen
Hühnermord: Schock in der Kinderkrippe
Vier Hühner sollen im Garten einer Kinderkrippe mit den Zwergerln aufwachsen. Doch ein unbekannter Tier- oder Kinderhasser stiehlt die Tiere, eines lässt er getötet …
Hühnermord: Schock in der Kinderkrippe
Aus Eifersucht zugestochen: Täter äußert sich vor Gericht
Vor dem Landgericht legt Enver K. (38) ein Geständnis ab, jedoch habe er seine Frau nur verletzten und ihr Angst machen wollen.
Aus Eifersucht zugestochen: Täter äußert sich vor Gericht

Kommentare