+
Einige Buden am Münchner Christkindlmarkt mussten verlegt werden.

Wegen Großbaustelle

Christkindlmarkt 2016 in München: Umfahrung für Radler

München - In wenigen Tagen beginnt der Christkindlmarkt 2016 in München. Wegen der Großbaustelle am Hugendubel-Haus müssen sich Fahrradfahrer aber auf eine Umfahrung einstellen. Denn Radl sind auf dem Weihnachtsmarkt verboten.

Radfahrer dürfen ihre Räder während des Münchner Christkindlmarktes von 25. November bis 24. Dezember zu keiner Zeit auf das Veranstaltungsgelände mitnehmen, darauf macht die Stadt München aufmerksam.

Wegen der Großbaustelle „Hugendubel-Haus“ mussten Buden vom Marienplatz in den Bereich zwischen Dienerstraße und Altem Rathaus verlegt werden. 

Für die Strecke von der Dienerstraße über den Marienplatz zur Burgstraße und die Durchfahrt Altes Rathaus gilt während des Christkindlmarktes: Die Strecke ist täglich zwischen 9 und 21 Uhr für den Fahrradverkehr gesperrt. 

Als Umfahrung bietet sich die Strecke über Residenzstraße – Hofgraben – Sparkassenstraße – Viktualienmarkt-Fahrbahn – Rosental – Oberanger an.

Hier erfahren Sie, was noch neu am Christkindlmarkt in München ist.

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

60 Straftaten: 17-jährige Intensivtäterin verhaftet
Sie beleidigte Polizisten, schlug einen Kontrolleur, beschmierte Gebäude - die Liste der Straftaten, die auf das Konto einer 17-jährigen Münchnerin gehen, ist lang. …
60 Straftaten: 17-jährige Intensivtäterin verhaftet
Hollywoodreifer Einbruch in einen Großmarkt 
Am Wochenende versuchten Unbekannte mit allen Mitteln und roher Gewalt in einen Großmarkt zu gelange. Nach mehreren Versuchen waren sie schließlich erfolgreich.
Hollywoodreifer Einbruch in einen Großmarkt 
25-Jähriger von Mitbewohnern attackiert und beraubt
Am Montagabend mussten Münchner Beamten drei 20-Jährige festnehmen, die brutal auf einen Mitbewohner eingeschlagen und ihn beraubt hatten.
25-Jähriger von Mitbewohnern attackiert und beraubt
Brand in Partyraum: 45-Jähriger bewusstlos aufgefunden
Am frühen Sonntagmorgen löste in einem Schwabinger Wohnheim ein Rauchmelder in einem Kellerraum aus. Ein 45-Jähriger wurde bewusstlos aufgefunden.
Brand in Partyraum: 45-Jähriger bewusstlos aufgefunden

Kommentare