+
Das wird einfach nur zauberhaft - der Disney-Store in München wird schon bald eröffnen.

Neuigkeiten für Fans

Eröffnung des Disney-Stores in München - das Warten hat bald ein Ende

  • schließen

Von Mickey-Maus über Nemo und Dori bis hin zu Bambi - Disney hat viele beliebte Figuren zum Leben erweckt. Jetzt gibt es endlich mehr Informationen zu der Eröffnung eines Disney-Stores in München - lange dauert es nicht mehr.

München - Fünf Monate ist es nun her als Disney offiziell bestätigt hat: In Münchens Innenstadt wird es ab Herbst 2017 einen Disney Store geben. Diese Nachricht ließ die Herzen aller Fans höher schlagen - nach über 15 Jahren können sich Disney-Liebhaber endlich wieder in einem Laden in Deutschland austoben. 

Der Standort des Stores ist auch schon lange bekannt: die Neuhauser Straße 29. Also in der Haupt-Einkaufsstraße Münchens, zwischen Tretter und Saturn. 

Doch das war dann auch schon alles, was man bisher wusste. Fans warteten voller Vorfreude auf die Bekanntgabe eines Eröffnungstermins - bislang leider vergeblich.

Nach langem Warten enthüllt Disney jetzt zumindest neue Details:

Auch wenn die Eröffnung wohl etwas nach hinten verschoben wurde - noch dieses Jahr soll es losgehen.

Leider kann wohl auch der Customer Service immer noch keinen festen Termin nennen, an dem der Store in München seine Pforten öffnet. Aber trotzdem ist diese Nachricht ein Grund zum Aufatmen, denn lange kann es jetzt nicht mehr dauern, wenn der Store wie angekündigt noch 2017 eröffnen soll- Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude.

nb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Stellwerkstörung behoben - S2 verkehrt wieder normal
Zahlreiche Pendler sind Tag für Tag auf den S-Bahn-Verkehr in und um München angewiesen. Doch immer wieder kommt es zu Störungen, Streckensperrungen und Ausfällen. In …
Stellwerkstörung behoben - S2 verkehrt wieder normal
München wird digitaler: Intelligente Lichtmasten und Smart-City-App
Laut Bürgermeister Josef Schmid steht München vor einem entscheidenden Jahr - in der Digitalisierung. Nun hat der CSU-Politiker die Pläne vorgestellt.
München wird digitaler: Intelligente Lichtmasten und Smart-City-App
Nach Kultfabrik-Aus: Jetzt hat auch der letzte Club in den Optimolwerken geschlossen
Der legendäre Kunstpark hinter dem Ostbahnhof ist endgültig Geschichte. Mit dem Optimol hat auch der letzte Club auf dem Nightlife-Areal seine Pforten geschlossen.
Nach Kultfabrik-Aus: Jetzt hat auch der letzte Club in den Optimolwerken geschlossen
RTL erhebt schwere Vorwürfe gegen BRK: Angeblich schockierende Methoden aufgedeckt
RTL-Reporterin Corinna Sticksel schleuste sich in ein Fundraising-Unternehmen ein, das Spenden für das BRK sammelt. Und deckte dort schockierende Methoden auf. 
RTL erhebt schwere Vorwürfe gegen BRK: Angeblich schockierende Methoden aufgedeckt

Kommentare