Mann festgenommen

Eurocity Prag-München nach Bombendrohung geräumt

Prag - Wegen einer Bombendrohung ist ein Fernreisezug zwischen Prag und München von der Polizei geräumt worden.

Mehr als 250 Fahrgäste mussten nach Angaben der Agentur CTK am Montag am Bahnhof im tschechischen Beroun (Beraun) mehrere Stunden auf die Weiterfahrt warten. Die Beamten durchsuchten die Wagen mit einem Sprengstoffspürhund und gaben anschließend Entwarnung

Der mutmaßliche Anrufer sei inzwischen festgenommen worden, teilte eine Polizeisprecherin mit. Ihm drohten bei einer Verurteilung bis zu fünf Jahre Haft wegen Störung des öffentlichen Friedens. 

Erst Mitte Dezember war der Prager Hauptbahnhof nach einer falschen Bombendrohung evakuiert worden.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant

<center>Magnet mit Kuhflecken</center>

Magnet mit Kuhflecken

Magnet mit Kuhflecken
<center>Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern</center>

Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern

Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern
<center>Ludwigs Leibspeis - Schweinsbratengewürz 95g BIO</center>

Ludwigs Leibspeis - Schweinsbratengewürz 95g BIO

Ludwigs Leibspeis - Schweinsbratengewürz 95g BIO
<center>Hirschkuss Kernlos</center>

Hirschkuss Kernlos

Hirschkuss Kernlos

Meistgelesene Artikel

One-Night-Stand landet in München vor Gericht
Halle/München - Das Sex-Rätsel, das in München vor Gericht kam, klingt im ersten Moment lustig. Doch die Betroffene kann vermutlich so gar nicht darüber lachen.
One-Night-Stand landet in München vor Gericht
Neue Wirtschaft im Glockenbach: „Jessas, Maria + Josef“
Stephan Alof hat ohne großes Aufsehen das Café „Jessas, Maria + Josef“ in bester Lage am Viktualienmarkt eröffnet – vorerst für ein Jahr.
Neue Wirtschaft im Glockenbach: „Jessas, Maria + Josef“
München, das gelobte Land - ist es wirklich so toll?
München und sein Umland werden in den bundesweiten Medien mehr denn je als Vorzeigeregion gefeiert. Doch nicht jeder will in die Lobeshymnen einstimmen.
München, das gelobte Land - ist es wirklich so toll?
München stockt auf: Das plant die Stadt im Norden und in Giesing
Die Wohnungsnot in München ist bekannt. Zwei Bauprojekte - eines im Münchner Norden und eines in Giesing - könnten nach ihrer Fertigstellung für etwas Entlastung sorgen.
München stockt auf: Das plant die Stadt im Norden und in Giesing

Kommentare