Routine sticht! Sechzig siegt dank Oldie-Toren bei Grünwalder-Rückkehr

Routine sticht! Sechzig siegt dank Oldie-Toren bei Grünwalder-Rückkehr
+
Die Country-Legenden von Truck Stop geben beim EUROPEAN COUNTRY FESTIVAL 2015 ihr einziges Konzert in Österreich.

European Country Festival

Internationale Stars der Countrymusic – mitten in den Alpen!

Im österreichischen Kössen geben sich vom 4. bis zum 6. September 2015 die Stars der Countrymusic-Szene die Klinke in die Hand: Ein musikalisches Highlight, das Besuchern des EUROPEAN COUNTRY FESTIVALS neben dem hochklassigen Line-Up auch ein buntes Rahmenprogramm bietet.

Kim Carson kommt mit Ihrer Reunion Band erstmalig seit über 7 Jahren wieder in amerikanischer Originalbesetzung.

Kössen im Kaiserwinkl steht im September 2015 ganz im Zeichen des Wilden Westen: Vom 4. bis zum 6. September 2015 wird die kleine Gemeinde im österreichischen Tirol für drei Tage zum Zentrum der Countrymusic-Szene, bei dem sich neben deutschsprachigen Legenden wie Truck Stop und Tom Astor auch US-amerikanische Country-Größen wie Kim Carson und Johnny Falstaff die Ehre geben. Während das "Gastgeberland" Österreich beim Countryfestival der Extraklasse von der mehrfach ausgezeichneten Band New West vertreten wird, runden weitere Bands wie Bandana, Ronny Nash und Gudrun Lange das musikalische Angebot in Kössen ab. Der Anspruch der Veranstalter, das EUROPEAN COUNTRY FESTIVAL mittelfristig zu DEM Country Festival Europas zu machen, spiegelt sich eindeutig im Line-Up wieder: Truck Stop gibt hier sein einziges Konzert in Österreich, Kim Carson kommt mit ihrer Reunion Band erstmalig seit über 7 Jahren wieder in amerikanischer Originalbesetzung. Der Texaner und mehrmaliger ACMF-Preisträger Johnny Falstaff bringt ehrlichen Honky-Tonk auf die Bühne.

Ausnahmemusiker Tom Astor, Gudrun Lange und Band, Ronny Nash aus Kolbermoor, New West aus Österreich mussten nicht lange von der Idee des großen Country Festivals in den Alpen überzeugt werden. Zudem bietet das Festival auch jungen und aufstrebenden Bands eine Plattform. Die österreichische Newcomer „The Buffalo Bells“ werden sich beispielsweise mit ihrem „Rock’n’Country“ in Kössen erstmals einem größeren Publikum präsentieren.

Die Bands beim EUROPEAN COUNTRY FESTIVAL 2015

Großes Rahmenprogramm sorgt für klassisches Wild-West-Feeling

Mehr Informationen zum EUROPEAN COUNTRY FESTIVAL 2015, Tickets, Anreise und Übernachtung finden Sie hier sowie auf Facebook!

Vor der atemberaubenden Kulisse des Kaisergebirges locken die Stars der Szene nicht nur Fans der ehrlichen Countrymusik - das musikalische Programm wird zudem um echten Wild-West-Flair erweitert. Ein Festival-Park mit authentischer Mainstreet (Saloon, Jailhouse, Bank, Generalstore etc.) und mit Tipi-Zeltdorf nehmen die Besucher mit in das Amerika des 18. und 19. Jahrhunderts. Bullriding, French CanCan Girls, mexikanische Mariachi, Indianer- und Trapperlager, Westernreiten und vieles mehr lassen den Besuch zu einem unvergesslichen Erlebnis für jung und alt werden. Da darf natürlich auch das richtige Equipment nicht fehlen: Für die Western- und Countryfans bieten Händler von Cowboy-Stiefeln und -Hüten über Outdoor-Textilien bis zum Indianerschmuck ein breites Sortiment rund um den Wilden Westen an. Selbstverständlich bietet das Festival auch entsprechende kulinarische Highlights.

Lokalmatador Ronny Nash gehört zu den Highlights des hochklassigen Line-Ups.

Besonderes Schmankerl: Am Sonntag erwartet alle Besucher ein Gratis-Countryfrühstück der Extra-Klasse zu musikalischen Klängen von Ronny Nash (Kolbermoor) und Johnny Falstaff (Texas). Die Festival-Besucher können sich vor atemberaubender Kulisse auf ein rundum wildes EUROPEAN COUNTRY FESTIVAL freuen. Denn das Festival-Gelände liegt unmittelbar am Auerhof, eingebettet in die Landschaft des Kaiserwinkl mit traumhaftem Blick auf das Kaisergebirge.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Interview zur Amoknacht in München: Panik mit „infektiöser Wirkung“
Ein Jahr ist es her: Der Amoklauf eines psychisch kranken Schülers mit zehn Toten versetzt ganz München in einen Ausnahmezustand. An zahlreichen Orten der Stadt entsteht …
Interview zur Amoknacht in München: Panik mit „infektiöser Wirkung“
Schwierige Rückkehr zur Normalität: ein Jahr nach dem Münchner Amoklauf 
Der Amoklauf in München hat vor einem Jahr die ganze Stadt in einen Ausnahmezustand versetzt. Manch einer findet nur schwer zur Normalität zurück. War es die Tat eines …
Schwierige Rückkehr zur Normalität: ein Jahr nach dem Münchner Amoklauf 
Aus Frust: „Beppo“ Brem wirft als Grünen-Vorsitzender hin
Hermann "Beppo" Brem ist als Vorsitzender des Kreisverbands München der bayerischen Grünen zurückgetreten. Dafür führt er persönliche und berufliche Gründe an. 
Aus Frust: „Beppo“ Brem wirft als Grünen-Vorsitzender hin
Sie fühlt sich abgezockt: Liselotte (89) muss 1000 Euro im Monat zahlen
Jahrelang hat Liselotte Liebscher fast 1000 Euro im Monat für ihre private Krankenversicherung gezahlt. Die Begründung: Das sei so in ihrem Alter. Die 89-Jährige ließ …
Sie fühlt sich abgezockt: Liselotte (89) muss 1000 Euro im Monat zahlen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.