Unfall beim Abbiegen

Autofahrerin übersieht Fußgängerin: 78-Jährige schwer verletzt

München - Beim Abbiegen hat am Dienstag auf der Freudstraße in München eine Autofahrerin eine Fußgängerin übersehen und angefahren. Das Unfallopfer musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.

Als eine 64-Jährige mit ihrem Pkw am Dienstag gegen 10.55 Uhr auf der Freudstraße nach links auf die Schleißheimer Straße abbiegen wollte, kam es zu dem Unfall, so die Polizei. Der Wagen erfasste die eine 78-jährige Rentnerin, die bei Grünlicht den Fußgängerübergang der Schleißheimer Straße gerade überquerte.

Die Rentnerin stürzte durch den Aufprall zu Boden. Sie wurde schwer verletzt und zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht, so der Polizeibericht.

js

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schwabinger Bombe: Wer muss zahlen?
Fünfeinhalb Jahre ist es her, dass eine Feuerwalze die Stadt erschütterte. Wer für die spektakuläre Bomben-Sprengung in Schwabing haftet, ist aber noch immer ungeklärt.
Schwabinger Bombe: Wer muss zahlen?
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
München - Jedes Wochenende ist in München volles Programm - da ist es schwer, die Übersicht zu behalten. Hier finden Sie die größten, wichtigsten und schönsten …
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Wo in der Region neuer Platz zum Wohnen entsteht
München wächst unaufhaltsam. Das Statistische Landesamt rechnet mit 400.000 zusätzlichen Einwohnern in der Region – in weniger als 20 Jahren. Doch wie viel Platz kann …
Wo in der Region neuer Platz zum Wohnen entsteht
Wird der Wiener Platz bald radlfrei?
Für Radfahrer am Wiener Platz könnten bald schwere Zeiten anbrechen. Denn: Die CSU-Fraktion im Haidhauser Bezirksausschuss (BA) will den Platz zur reinen Fußgängerzone …
Wird der Wiener Platz bald radlfrei?

Kommentare