Terrasse in Flammen

Brand im Münchner Norden: Explosionsgeräusche und aufsteigender Rauch

Am frühen Samstagabend hat ein Vollbrand auf einer Terrasse hohen Schaden an einer Doppelhaushälfte verursacht.

München - Der Integrierten Leitstelle wurde am Samstag eine Explosion und aufsteigender Rauch in der Reigersbachstraße gemeldet. Die Einsatzkräfte der Feuerwache Milbertshofen konnten die Rauchsäule bereits auf der Anfahrt wahrnehmen. Die Besatzung des zuerst eintreffenden Hilfeleistungslöschfahrzeugs der Freiwilligen Feuerwehr Abteilung Ludwigsfeld verschaffte sich Zugang zum Grundstück. Ein Trupp mit Atemschutz und einem so genannten C-Rohr ausgerüstet, begann mit den Löschmaßnahmen. 

Dabei stellten die Einsatzkräfte fest, dass die Terrasse mit einem Glasdach überdacht war und dieses, ebenso wie die Türe zum Wohnraum, durch die hohen Temperaturen des Brandes zerborsten war und das die Explosionsgeräusche verursachte. Das Personal der Feuerwache Milbertshofen hat ein zweites C-Rohr eingesetzt, um den Brand schnell abzulöschen. Da der Brandrauch durch die beschädigte Türe in das Innere des Gebäudes eindrang, haben zwei weitere Atemschutztrupps die stark verrauchte Wohneinheit abgesucht. 

Die Bewohner befanden sich zum Zeitpunkt des Brandes nicht zu Hause. Abschließend sind mit einem Hochleistungslüfter das erste Obergeschoss und das Erdgeschoss entraucht worden. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand. Der Sachschaden wird auf etwa 150.000 Euro geschätzt. Das Fachkommissariat der Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Deutlich schlimmer endete ein Brand im Landkreis Roth: Dort kam ein Bewohner ums Leben.

mm/tz

Rubriklistenbild: © Symbolfoto: dpa / Soeren Stache

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

TV-Star (†34) plötzlich gestorben: Schule veröffentlicht bewegenden Nachruf, der mit Filmzitat endet
Schock für die deutsche Filmwelt: Der talentierte Schauspieler Ferdinand Schmidt-Modrow ist mit nur 34 Jahren plötzlich verstorben.
TV-Star (†34) plötzlich gestorben: Schule veröffentlicht bewegenden Nachruf, der mit Filmzitat endet
Junger Schiedsrichter leidet noch immer unter Angriff - Richter will „ein Zeichen setzen“
Bei einem Firmen-Fußballspiel auf dem Sportplatz des SV Trudering kam es zu einem tätlichen Angriff auf den Schiedsrichter. Nun sprach das Gericht ein Urteil.
Junger Schiedsrichter leidet noch immer unter Angriff - Richter will „ein Zeichen setzen“
Münchner spricht Verdächtigen an - der zückt sofort ein Messer
Sein Verdacht hatte sich als richtig erwiesen. Ein Mann wurde in München von einem Unbekannten bedroht, nachdem letzterer sich zuvor auffällig verhalten hatte.
Münchner spricht Verdächtigen an - der zückt sofort ein Messer
Tatort München greift OEZ-Amoklauf für Spielfilm auf - Bruder eines Opfers hat dazu klare Meinung
2016 hielt der Einkaufszentrum-Attentäter die gesamte Stadt in Atem. Nun greift der „Tatort“ das auf. Der Bruder eines Opfers äußert sich zu der Verfilmung. 
Tatort München greift OEZ-Amoklauf für Spielfilm auf - Bruder eines Opfers hat dazu klare Meinung

Kommentare