Ladeninhaber ermittelt selbst

Nach Überfall auf Lotto-Geschäft: Facebook-Video veröffentlicht

Ein Überfall auf ein Lotto-Geschäft in Feldmoching ist am Mittwoch fehlgeschlagen. Der Täter hatte nicht mit der Gegenwehr des Verkäufers gerechnet und wurde in die Flucht geschlagen. Jetzt hat der Ladeninhaber ein Facebook-Video gepostet.

Am Mittwochabend, 3.1., gegen 17.40 Uhr, überfiel ein Unbekannter die Lottoannahme der Hopfensberger in der Josef-Frankl-Straße 1 in Feldmoching – kurz vor Ladenschluss. Beute machte der Täter allerdings nicht. Er hatte nicht mit der Reaktion des Verkäufers - dem Vater des Geschäftsführers - gerechnet. Der Täter ist weiter auf der Flucht und wird von der Polizei gesucht.

Täterbeschreibung der Polizei München

Männlich, ca. 25-30 Jahre alt, ca. 170 - 175 cm groß, schlanke Figur; bekleidet mit grauer Jogginghose, schwarzem Kapuzenpullover, blauer Jacke mit hellem Kragenbesatz, grauen Handschuhen, sprach hochdeutsch ohne Dialekt und war maskiert mit einem „Palästinensertuch“.

Doch auch der Geschäftsführer des Lottoladens sucht nach dem Täter. Auf Facebook hat er zwei Videos des Überfalls gepostet. Damit erhofft er sich Hinweise auf den Täter. Er schreibt: „Mit Erlaubnis der Polizei dürfen wir nun die Videos der Überwachungskamera veröffentlichen. Der Täter ist zwar vom Gesicht her nicht zu sehen, allerdings ist die Kleidung sehr auffällig.“

Die besten und wichtigsten Geschichten aus diesem Teil Münchens posten wir auch auf der Facebook-Seite „Mein Feldmoching/Hasenbergl“.

Rubriklistenbild: © Screenshot Facebook

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Idee: Tram durch den Englischen Garten könnte bis nach Johanneskirchen fahren
Bei dem Thema Tram durch den Englischen Garten gibt es schon wieder eine neue Idee. Nun soll Parktram vielleicht bis nach Johanniskirchen führen. Aber dieser Plan wird …
Neue Idee: Tram durch den Englischen Garten könnte bis nach Johanneskirchen fahren
Aufstand gegen die Abschiebung - Hunderte demonstrieren am Odeonsplatz
Rund 700 Münchner, Flüchtlingshelfer und Migranten kamen am Dienstagabend zur Nachtdemo und protestierten gegen die bayerische Asylpolitik.
Aufstand gegen die Abschiebung - Hunderte demonstrieren am Odeonsplatz
Kampf den Spekulanten: Hotel-Projekt an der Schillerstraße sorgt weiter für Ärger
Der Hotel-Boom in München hält an. Im Viertel rund um den Hauptbahnhof ist ein neues Hotel-Projekt geplant. Wohnraum wird vernichtet. Nun meldet sich Protest und Kritik …
Kampf den Spekulanten: Hotel-Projekt an der Schillerstraße sorgt weiter für Ärger
Wirt sperrt Gäste aus - Dieser Zettel an der Tür macht die Moosacher grantig
Es sind nur ein paar handgeschriebene Zeilen, doch die haben es in sich. Der Zettel hängt an der Tür des Gasthauses Dobmann‘s in Moosach. Stammgäste reagieren empört. …
Wirt sperrt Gäste aus - Dieser Zettel an der Tür macht die Moosacher grantig

Kommentare