+

Polizei sucht Zeugen

Geschmacklos! Diebe stehlen Grabplatte vom Friedhof

  • schließen

Was für eine geschmacklose Tat! Unbekannte Täter haben auf dem Feldmochinger Friedhof eine Grabplatte gestohlen. Die Polizei sucht Zeugen.

München - Die geschmacklose Tat macht sprachlos! Unbekannte Diebe haben in der Woche zwischen 7. und 14. April auf dem Feldmochinger Friedhof eine 50 Kilo schwere Grabplatte gestohlen. Die 40 Zentimeter breite und 60 Zentimeter lange Granitplatte trägt den Namen sowie das Geburtsdatum (24.08.1939) und den Todestag (17.07.2004) einer Frau als Inschrift. Ein Versehen, dass etwa ein Angehöriger die Platte beseitigt hat, schließt die Polizei aus. Wegen des Gewichts müssen zudem mehrere Täter am Werk gewesen sein. Die Polizei sucht jetzt unter Tel. 089 / 29 100 nach Zeugen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tag 10 des Oktoberfests: Darum tricksen die Imbissbuden bei ihrem Namen
Tag 10 auf dem Oktoberfest 2017. Was alles passiert, erfahrt ihr in unserem Live-Ticker. 
Tag 10 des Oktoberfests: Darum tricksen die Imbissbuden bei ihrem Namen
Michaela May: Zielsicher auf der Wiesn
Als waschechte Münchnerin schaut auch Michaela May gern auf der Wiesn vorbei. Dabei greift sie in jedem Jahr zum Gewehr und liebt den typischen Duft des Festes.
Michaela May: Zielsicher auf der Wiesn
Ticker: So erklärt der KVR-Chef die peinliche Wahlbeteiligungspanne
Wie sehen die Ergebnisse in der Stadt München aus? Was sagen die Kandidaten und Parteien? Alle Infos, Ergebnisse und Stimmen gibt es hier im Live-Ticker.
Ticker: So erklärt der KVR-Chef die peinliche Wahlbeteiligungspanne
So hat München gewählt: Grüne Inseln im schwarzen Meer
Grüne und FDP sind die großen Gewinner der Bundestagswahl in München. Die Öko-Partei wurde in drei der 25 Stadtbezirke sogar stärkste Kraft. Die restlichen 22 Bezirke …
So hat München gewählt: Grüne Inseln im schwarzen Meer

Kommentare