Polizei sucht Zeugen 

Überfall in Bankfiliale: Täter schlug Kassenboten ins Gesicht

Er schlug dem Opfer mit der Faust ins Gesicht und flüchtete dann mit dem Bargeld: Ein Unbekannter hat in einer Bankfiliale in der Schleißheimer Straße einen 21-Jährigen überfallen.

München - Zu einem Raubüberfall auf einen Kassenboten kam es am Montag in einer Bankfiliale in der Schleißheimer Straße. Wie die Polizei München mitteilt, wollte ein 21-jähriger Einzelhandelskaufmann gegen 10.10 Uhr in der Bank die Einnahmen eines Lotto-/Tabakgeschäftes einzahlen, in dem er als Angestellter arbeitet. Er transportierte das Bargeld in einer blauen Stofftasche, die er in der Hand trug. 

Am Hauptbahnhof: 53-Jähriger flippt bei Kurden-Demo aus: Polizei muss ihn fesseln.

Von der Seite näherte sich dem Geschädigten plötzlich ein unbekannter Mann und schlug ihm unvermittelt mit der Faust ins Gesicht, so dass er zu Boden ging. Der Angreifer entriss dem Angestellten die Tasche und flüchtete zu Fuß. 

Fahndung verlief bisher ohne Erfolg

Der 21-Jährige und ein weiterer Zeuge verfolgten den unbekannten Mann, verloren ihn jedoch nach kurzer Zeit aus den Augen. Der durch den Schlag leicht verletzte 21-Jährige verständigte die Polizei - die sofort eingeleitete Fahndung verlief jedoch ohne Erfolg. 

Laut Polizei handelt es sich bei dem Gesuchten um einen ca. 25-jährigen Mann, der etwa 1,80 Meter groß ist. Er ist sportlich-schlank, orientalischer Typ und hat dichtes, kurzes, schwarzes Haar sowie einen Kinnbart von ca. 10 cm Länge. Zum Zeitpunkt der Tat trug er eine schwarze Jogginghose und eine schwarze Sweatshirtjacke mit Kapuze. 

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 21, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

nema

Rubriklistenbild: © dpa / Friso Gentsch (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Riemer See: Taucher finden Leiche von Mann (25) - Polizei nennt brisantes Detail
Großeinsatz am Riemer See: Ein junger Mann (25) wurde dort seit Montagabend vermisst. Feuerwehrtaucher und Hubschrauber suchten nach ihm. Nun gibt es traurige Gewissheit.
Riemer See: Taucher finden Leiche von Mann (25) - Polizei nennt brisantes Detail
Verkäuferin schließt Supermarkt, geht in Büro - und trifft auf maskierten Mann mit Waffe
Am Mittwochabend schloss eine Verkäuferin wie immer nach Ladenschluss den Supermarkt in Neuaubing und nahm die Tageseinnahmen mit ins Büro. Dort wartete das Grauen.
Verkäuferin schließt Supermarkt, geht in Büro - und trifft auf maskierten Mann mit Waffe
Sendlinger Tor: Mann rastet aus und zeigt Hitlergruß - wegen einer Kleinigkeit
Eigentlich wollten die beiden Mitarbeiter der MVG einen Mann nur auf etwas hinweisen. Doch der rastete aus.
Sendlinger Tor: Mann rastet aus und zeigt Hitlergruß - wegen einer Kleinigkeit
Nach Spiel: Horde fällt über FC Bayern-Fan her und klaut ihm Fahne und Schal
Der 39-Jährige aus dem Salzburger Land schaute sich ein Bayern-Spiel in München an. Die Reise wird er wohl nie vergessen. Die Polizei ermittelt gegen eine unbekannte …
Nach Spiel: Horde fällt über FC Bayern-Fan her und klaut ihm Fahne und Schal

Kommentare