Großer Schaden

Mülltonnen-Häuschen brennt - zwei Autos in Mitleidenschaft gezogen

In der Nacht geriet ein Mülltonnen-Häuschen in Feldmoching in Brand. Es brannte lichterloh. Das Feuer führte zu einem hohen Sachschaden. 

München - In der Nacht zu Samstag, gegen 0.50 Uhr, konnte eine Münchnerin (23) im Vorbeifahren einen Brand in einem Mülltonnen-Häuschen in der Dülferstraße erkennen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte brannte das Mülltonnen-Häuschen mittlerweile lichterloh. Durch die Flammen und die entsprechende Hitze wurden zwei dort geparkte Autos ebenfalls beschädigt. 

Die Feuerwehr konnte den Brand schließlich löschen. Bezüglich der Ursache hat die Münchner Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen. Der Schaden wird auf mehrere Zehntausend Euro geschätzt. Die Polizei sucht Zeugen, die zur Aufklärung dieses Brandgeschehens Hinweise geben können. Diese können sich unter der Telefonnummer 089/2910-0 melden. 

Jagd nach einem Phantom: So wollen Ermittler dem Münchner Feuerteufel aufspüren

mag

Rubriklistenbild: © pixabay.com/_Alicja_

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

S4/S6: Kein Zugverkehr zwischen Trudering und Haar
Zahlreiche Pendler sind auf den S-Bahn-Verkehr angewiesen. Doch immer wieder kommt es zu Störungen, Sperrungen und Ausfällen. In unserem News-Ticker informieren wir Sie …
S4/S6: Kein Zugverkehr zwischen Trudering und Haar
Wegen Ankerzentren für Flüchtlinge: 70 Behörden, Firmen und andere erhalten Drohmails
Wie die Polizei jetzt mitteilt, haben verschiedene Behörden und Institutionen am Montag Drohmails bekommen. Darin wird davor gewarnt, sich an der Errichtung von …
Wegen Ankerzentren für Flüchtlinge: 70 Behörden, Firmen und andere erhalten Drohmails
Oktoberfest 2018 im Live-Ticker: LKA warnt Besucher vor Falschgeld auf der Wiesn
Das 185. Oktoberfest startet am Samstag (22. September). Um 12 Uhr wird Münchens Oberbürgermeister die Wiesn mit dem Anstich des ersten Bierfasses eröffnen. Lesen Sie …
Oktoberfest 2018 im Live-Ticker: LKA warnt Besucher vor Falschgeld auf der Wiesn
Zum Fasching verkommen? Münchner Comedian Simon Pearce über sein gespaltenes Verhältnis zur Wiesn
Ist das Oktoberfest nicht mehr das Münchner Volksfest, das es einmal war? Ist es zum Fasching verkommen? Der Münchner Comedian Simon Pearce schreibt in seinem …
Zum Fasching verkommen? Münchner Comedian Simon Pearce über sein gespaltenes Verhältnis zur Wiesn

Kommentare