Bauarbeiten auf der Strecke

S1: Kein Halt zwischen Hauptbahnhof und Moosach

München - Der Donnerstag ist kein guter Tag für Fahrgäste der S1: Schon am Morgen gab es Schienenersatzverkehr, jetzt halten die Züge nicht zwischen Moosach und dem Hauptbahnhof.

Wie die Bahn mitteilt, halten die S-Bahnen der Linie S1 in Richtung Freising/Flughafen in beiden Richtungen nicht zwischen Moosach und Hauptbahnhof. Grund seien kurzfristige Bauarbeiten. Die Änderung der Linienführung dauert voraussichtlich bis 16.30 Uhr.

Schon am Donnerstagmorgen war die Strecke der S-Bahn-Linie S1 zwischen Moosach und Feldmoching gesperrt gewesen. Grund war nach Auskunft der Bahn ein Notarzteinsatz am Gleis. Auch Regionalzüge in Richtung Landshut waren von der Streckensperrung betroffen. 

mm/tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fassadenteil stürzt auf Gehsteig: Feuerwehr macht Entdeckung
München - Von einer Hausfassade in der Lindwurmstraße ist am Montagnachmittag ein Betonteil abgebrochen. Als die Feuerwehr mit einer Drehleiter nachsah, fand sie marodes …
Fassadenteil stürzt auf Gehsteig: Feuerwehr macht Entdeckung
Schnelles Internet gibt‘s 2017 in sieben weiteren Stadtvierteln
Seit Sommer 2016 erweitern die SWM und Mnet das Münchner Glasfasernetz außerhalb des Mittleren Rings. Welche Viertel jetzt dran sind. 
Schnelles Internet gibt‘s 2017 in sieben weiteren Stadtvierteln
Noch bis Ende März: MVV-Fahrkarten aufbrauchen
Nur noch bis zum 31. März 2017 können Fahrkarten, die zum alten Tarif erworbene gekauft wurden, aufgebraucht werden.
Noch bis Ende März: MVV-Fahrkarten aufbrauchen
Laptop brennt: Wohnung nach Zimmerbrand unbewohnbar
Ein Laptop und Zeitschriften sind in einer Wohnung in Obersendling in Brand geraten: Die Wohnung wurde so schwer verrußt, dass sie nun unbewohnbar ist - es entstand ein …
Laptop brennt: Wohnung nach Zimmerbrand unbewohnbar

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare