+
Dieses Lottogeschäft überfiel ein 17-jähriger Münchner im Januar.

Tuch vom Gesicht gezogen

Vermummter überfällt Lotto-Laden, Mitarbeiter entlarvt ihn - jetzt ist der Täter gefasst

Anfang Januar überfiel ein Mann einen kleinen Lotto-Laden am Feldmochinger Bahnhof - ohne Erfolg. Denn der Vater des Geschäftsführers stand an der Kasse und reagierte kurzentschlossen. Jetzt wurde der Täter gefasst.

Gegen 17.40 Uhr überfiel der Täter das Lottogeschäft, hielt auf den Vater des Geschäftsführers eine Waffe gerichtet und forderte Bargeld. Der 69-Jährige riss dem Mann stattdessen das Tuch vom Gesicht, das ihn verhüllen sollte, und rief seinen Sohn, der nebenan arbeitete. Der Täter verließ daraufhin das Geschäft.

Nun teilt die Polizei mit, dass der Täter gefasst wurde. Es handelt sich um einen 17-jährigen Münchner, der bereits vernommen wurde und ein Geständnis ablegte.

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wie konntet ihr uns das nur antun? Fünf Schicksale aus dem Münchner Tierheim
Für uns Menschen ist es die wohl schönste Zeit des Jahres: die Sommerferien. Das bedeutet: Urlaub und Entspannen. Etliche Tiere aber durchleben genau in dieser Zeit den …
Wie konntet ihr uns das nur antun? Fünf Schicksale aus dem Münchner Tierheim
S-Bahn München: Nach Polizeieinsatz an der Donnersbergerbrücke verkehren Linien wieder regulär
Zahlreiche Pendler sind auf den S-Bahn-Verkehr angewiesen. Doch immer wieder kommt es zu Störungen, Sperrungen und Ausfällen. In unserem News-Ticker informieren wir Sie …
S-Bahn München: Nach Polizeieinsatz an der Donnersbergerbrücke verkehren Linien wieder regulär
Hans-Sachs-Straßenfest, Theatron und Chemical Brothers: Das ist diese Woche in München los
Kultur, Konzerte und Partys: In München ist jeden Abend etwas geboten. Da bleibt keine Zeit für Langeweile. Wir verraten Ihnen, was heute Abend in der Stadt los ist. 
Hans-Sachs-Straßenfest, Theatron und Chemical Brothers: Das ist diese Woche in München los
Mit dem Auto zum Oktoberfest: Die besten Parkplätze für Wiesn-Besucher
München - Wer mit dem Auto zum Oktoberfest nach München kommt, muss sich in der Innenstadt auf Sperrzonen, lange Parkplatzsuche und hohe Gebühren einstellen. Entspannter …
Mit dem Auto zum Oktoberfest: Die besten Parkplätze für Wiesn-Besucher

Kommentare