+
Ort der Tat: der Karstadt am Bahnhofsplatz.

1000 Euro ergaunert

Gutgläubige Kassenkraft fällt auf Trickbetrüger rein

München - Eine gutgläubige Kassiererin im Karstadt ist auf ein Trickbetrüger-Pärchen reingefallen. Die Täter erbeuteten knapp 1000 Euro.

Die Gutgläubigkeit einer Kassiererin im Karstadt am Hauptbahnhof haben zwei Wechseltrickbetrüger ausgenutzt. Wie die Polizei mitteilte, bezahlte ein männlicher Kunde in Begleitung einer Frau am 6. Juni gegen 17 Uhr eine Kekspackung an der Kasse. Die Angestellte öffnete die Kassenschublade. Da bat sie der Unbekannte, seinen 50-Euro-Schein gegen einen „schöneren“ umzutauschen zu dürfen, der den Buchstaben D in der Seriennummer habe.

Nichts Böses ahnend gab die Karstadt-Angestellte dem Mann ein ganzes Bündel 50-Euro-Scheine in die Hand, damit der Unbekannte selbstständig auswählen konnte. Während er seine Wahl traf, plauderte seine Begleitung laut mit anderen Kassenkräften. Später bemerkte die Kassiererin, dass mehr als 1000 Euro fehlten. Dem Unbekannten gefiel offensichtlich nicht nur ein einziger Schein, sondern eine größere Menge. Der mutmaßliche Täter ist etwa 40 Jahre alt, 1.90 Meter groß und dunkelhaarig. Hinweise unter 089/29100. 

phk

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Magnet mit Kuhflecken</center>

Magnet mit Kuhflecken

Magnet mit Kuhflecken
<center>Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75</center>

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75
<center>Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher</center>

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher

Meistgelesene Artikel

Stammstrecke: Verspätungen, Teilausfälle und Umleitungen
München - Auf der Stammstrecke kam es am Samstagabend wegen der ärztlichen Versorgung eines Fahrgastes zu Verspätungen, Teilausfällen und Umleitungen bei der S-Bahn.
Stammstrecke: Verspätungen, Teilausfälle und Umleitungen
Verhext: Lkw bleibt nur in 2. Unterführung stecken
München - Ein Lastwagenfahrer kam in München mit seinem Fahrzeug durch eine 3,70 Meter-Unterführung durch - bei der zweiten blieb er dann mittendrin stecken.
Verhext: Lkw bleibt nur in 2. Unterführung stecken
Amidou floh aus Todesangst - doch der Schwulenhass holt ihn ein
München - Homosexuelle Flüchtlinge wie Amidou (Name geändert) können der Angst auch in München nicht entkommen. Sie werden von Landsleuten bedroht und angefeindet. Die …
Amidou floh aus Todesangst - doch der Schwulenhass holt ihn ein
Grippe-Alarm: Schon über 520 Fälle in der Stadt
München - Sie beginnt meist mit Halsschmerzen, der ganze Körper tut weh – und dann kommt das hohe Fieber inklusive Schüttelfrost: die Grippe. Und die gefährliche …
Grippe-Alarm: Schon über 520 Fälle in der Stadt

Kommentare