Polizei sucht Zeugen

Mann stürmt Markt mit Messer - Kunde greift beherzt ein

  • schließen

Ein Mann hat am Samstagabend versucht, ein Lebensmittelgeschäft in der Blumenau auszurauben. Doch er hatte offenbar nicht mit Gegenwehr gerechnet. 

München - Am Samstag gegen 18.30 Uhr betrat laut Polizei ein bislang unbekannter Mann einen Lebensmittelmarkt in der Terofalstraße und hielt dabei ein Messer in der Hand. Der Mann ging zielstrebig in Richtung Kasse. Zur gleichen Zeit befand sich ein 25-jähriger Münchner in dem Lebensmittelmarkt. Er bemerkte den Mann und stieß diesen unvermittelt auf Höhe der Kasse weg, sodass der Mann zu Boden ging. Der Täter rappelte sich auf und flüchtete aus dem Laden in Richtung A96.

Die Polizei München warnt davor sich einem bewaffneten Täter zu nähern. In solchen Fällen sollte man den Notruf wählen und sich selbst in Sicherheit bringen, rät die Polizei. 

Täterbeschreibung der Polizei München

Männlich, ca. 175 cm groß, dunklere Hautfarbe, graue Wollmaske, schwarzes Kappi, dunkelblaue Jacke, hatte ein Messer mit ca. 20 cm langer Klinge dabei. 

Zeugenaufruf

Wer hat im angegebenen Zeitraum im Bereich der Terofalstraße / Silberdistelstraße / Blumenauerstraße Wahrnehmungen gemacht, die im Zusammenhang mit diesem Vorfall stehen könnten? Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 21, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. 

Rubriklistenbild: © Screenshot Google Streetview (Symbolbild)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Beamtin übersieht Radlerin - Polizeiauto fährt auf 75-jährige Münchnerin
Die Beamtin wollte in ihrem Einsatzfahrzeug nach links abbiegen. Dabei übersah sie eine Radlerin (75). Die Frau wurde leicht verletzt. 
Beamtin übersieht Radlerin - Polizeiauto fährt auf 75-jährige Münchnerin
Münchner (47) zieht plötzlich auf Gegenfahrbahn und rammt neun Autos hintereinander
Ein Münchner (47) verlor am Dienstag plötzlich die Kontrolle über sein Fahrzeug, zog auf die Gegenfahrbahn und rammte dabei neun Autos. Er wurde verletzt. Die Polizei …
Münchner (47) zieht plötzlich auf Gegenfahrbahn und rammt neun Autos hintereinander
Mann packt vor 30-Jähriger in Bus sein Geschlechtsteil aus - damit geht das Grauen erst los
Eine 30-Jährige sitzt allein im hinteren Bereich eines Busses in Giesing. Ein Mann mit langen blonden Haaren kommt dazu, entblößt sein Geschlechtsteil. Als sie flüchten …
Mann packt vor 30-Jähriger in Bus sein Geschlechtsteil aus - damit geht das Grauen erst los
S-Bahn München: Störung - S2 nach Markt Schwaben war betroffen
Zahlreiche Pendler sind auf den S-Bahn-Verkehr angewiesen. Doch immer wieder kommt es zu Störungen, Sperrungen und Ausfällen. In unserem News-Ticker informieren wir Sie …
S-Bahn München: Störung - S2 nach Markt Schwaben war betroffen

Kommentare