+
Der Honda hat sich überschlagen, die Fahrerin wurde schwer verletzt. 

Frau (67) schwer verletzt

Gegen geparkte Autos geprallt: Honda überschlägt sich

München - Schwerer Unfall mit schweren Folgen: Eine Frau überschlug sich am Mittwochvormittag in Kleinhadern mit ihrem Auto.

Der Unfall ereignete sich laut Polizei am Mittwochvormittag. Gegen 10.10 Uhr fuhr eine 67-jährige Rentnerin aus München mit ihrem Honda auf der Guardinistraße stadteinwärts. Auf Höhe der Hausnummer 159 geriet sie nach derzeitigem Ermittlungsstand mit ihrem Auto zu weit nach rechts und prallte mit einem dort geparkten Nissan zusammen. Durch den Zusammenprall wurde der Honda ausgehoben, überschlug sich und blieb auf dem Dach mittig auf der Fahrbahn liegen. 

Die Rentnerin verletzte sich schwer und musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Der geparkte Nissan wurde auf einen davor geparkten VW Passat aufgeschoben, der wiederum auf einen weiteren geparkten Passat. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 6.000 Euro. 

Unfall: Auto überschlägt sich in Großhadern

Während der Unfallaufnahme und der Bergung des Nissan musste die Guardinistraße für ca. eine Stunde in beiden Fahrrichtungen gesperrt werden. Der Verkehr wurde abgeleitet.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Traktor-Anhänger fängt Feuer: 1500 Quadratmeter Feld in Flammen
Auf einem Feld in der Blumenau fing am Samstagnachmittag ein Traktor Feuer. Am Ende standen 1500 Quadratmeter Feld in Flammen.
Traktor-Anhänger fängt Feuer: 1500 Quadratmeter Feld in Flammen
„Es tut mir leid, dass ich dich an dem Tag nicht schützen konnte“
Der Amoklauf in München hat die ganze Stadt in einen Ausnahmezustand versetzt. Ein Jahr danach kommen Hunderte und gedenken der Opfer. Am bewegendsten sind die Worte …
„Es tut mir leid, dass ich dich an dem Tag nicht schützen konnte“
Hausbesetzung in München - Polizei erlebt Überraschung
München - Aktivisten haben am frühen Samstagmorgen ein Haus in München besetzt und Transparente an die Fassade gehängt. Die Polizei rückte an - und erlebte eine …
Hausbesetzung in München - Polizei erlebt Überraschung
Rätsel um weibliche Wasserleiche im Langwieder See
Gruseliger Fund am Samstagmorgen: Ein Fischer hat im Langwieder See eine Wasserleiche entdeckt. Die Polizei steht vor einem Rätsel. Wer ist die leblose Person?
Rätsel um weibliche Wasserleiche im Langwieder See

Kommentare