Mitten im Wohngebiet

24-Jähriger auf offener Straße überfallen

München - Auf dem Weg zum Zigarettenholen wird ein 24-Jähriger in Großhadern von drei unbekannten Männern überfallen. Die Täter schlagen ihn nieder und erbeuten sein Handy und ein wenig Bargeld. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Polizei berichtet, war ein 24 Jahre alter Pole am Dienstag gegen 1 Uhr nachts von der Waldgartenstraße zur Würmtalstraße unterwegs. Er wollte sich an der Tankstelle Zigaretten kaufen. Im Christrosenweg kamen ihm drei bislang unbekannte Männer entgegen. Als er an ihnen vorbeigehen wollte, schlugen sie plötzlich auf den Fußgänger ein. Der versuchte noch kurz sich zu wehren, ging dann aber zu Boden.

Die Täter durchsuchten ihn und nahmen sein Handy und seinen Geldbeutel mit. Dann flüchteten sie. Der junge Mann wurde leicht verletzt.

Täterbeschreibung:

Drei männliche Täter, 22-30 Jahre alt, zwei Täter sind ca. 175 bis 180 cm groß, der dritte Täter ist ca. 180 cm groß, dunkler Teint; evtl. türkische Staatsangehörige; einer der Täter trug eine Wintermütze.

Zeugenaufruf der Polizei:

Zeugenaufruf: Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 21, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

mm/tz

 

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wutrede: Obststandl Didi stinksauer auf FC Bayern und Löwen
Die Münchner kennen und lieben ihn: Didi, alias Dieter Schweiger, und sein Obststandl Didi an der Universität in München. Jetzt ist dem Obstverkäufer wegen der Löwen der …
Wutrede: Obststandl Didi stinksauer auf FC Bayern und Löwen
Mann (82) erdrosselt Frau: „Die Krankheit hat ihn stark verändert“
59 Jahre lang war Alfred W. (82) mit seiner Frau Lydia (84) verheiratet. Sie war die Liebe seines Lebens und pflegte ihn, als er dement wurde. Am 27. August erdrosselte …
Mann (82) erdrosselt Frau: „Die Krankheit hat ihn stark verändert“
Auf Parkbank: Dieser Pädophile fotografiert nackte Kinder beim Baden
Im Rosengarten am Schyrenbad treibt ein Spanner sein Unwesen. Der Mann fotografiert dort nackte Kinder beim Baden. Der Polizei ist er schon länger bekannt.
Auf Parkbank: Dieser Pädophile fotografiert nackte Kinder beim Baden
Tragödie in Obermenzing: Ehemann fährt Ehefrau tot
Ein Unfall mit sehr traurigem Ausgang hat sich am Donnerstagvormittag in Obermenzing ereignet. Ein Rentner hat versehentlich seine Ehefrau überrollt. Sie starb.
Tragödie in Obermenzing: Ehemann fährt Ehefrau tot

Kommentare