Lage ernster als erwartet: Brand an der Wiesn breitet sich aus

Lage ernster als erwartet: Brand an der Wiesn breitet sich aus

Spezialkommando im Einsatz

Grausam: Mann droht Mutter, ihr Kind (15 Monate) aus dem Fenster zu werfen

Ein Mann drohte am Dienstag seiner Frau, nachdem er sie geschlagen hatte, ihr 15 Monate altes Kind aus dem Fenster zu werfen. Die Polizei rückte mit einem Spezialkommando an.

München - Am Dienstag gegen 16.20 Uhr, kam es in Kleinhadern zu einem Polizeieinsatz. Der Grund dafür war eine körperliche Auseinandersetzung zwischen einem 37-jährigen Mann und seiner 32-jährigen Ehefrau.

Während des Familienstreits wurde der Mann laut Polizei gegenüber seiner Frau gewalttätig. Sie flüchtete daraufhin aus der Wohnung und rief die Polizei. Am Telefon sagte das Opfer, dass sich der gewalttätige Mann nun mit ihrem 15 Monate alten Kleinkind in der Wohnung befinde. Die 32-Jährige war in Sorge, dass er dem Kleinkind etwas antun könnte. 

Die Sorge war offenbar nicht unbegründet, denn nachdem eine Streife der Polizei eingetroffen war, drohte der Mann, das Kleinkind aus dem Fenster des vierten Stocks zu werfen. Dabei hielt er das Kind laut Polizei nahe der Fensteröffnung hoch. Die Polizei forderte Verstärkung an - auch eine Spezialeinheit wurde hinzugerufen. 

Der 37-Jährige konnte schließlich widerstandslos festgenommen werden. Die Mutter konnte ihr Kleinkind unverletzt in Empfang nehmen. 

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. Der 37-jährige Ehemann wurde in einer psychiatrischen Klinik untergebracht.

Lesen Sie auch: Baby in Lebensgefahr: Eltern wird Misshandlung vorgeworfen

mm/tz

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa / Uwe Zucchi

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Oktoberfest-Ticker: Brand nahe Wiesn - Der Fass-Anstich gleich im Live-Stream
Das 185. Oktoberfest startet heute. Um 12 Uhr wird Münchens Oberbürgermeister die Wiesn eröffnen. Lesen Sie die wichtigsten Meldungen und sehen Sie den Anstich im …
Oktoberfest-Ticker: Brand nahe Wiesn - Der Fass-Anstich gleich im Live-Stream
Lage ernster als erwartet: Brand an der Wiesn breitet sich aus
Beißender Gestank in Oktoberfest-Nähe! Es brennt, die Feuerwehr ist im Einsatz. Nun stellt sich der Einsatz komplizierter dar, als erwartet.
Lage ernster als erwartet: Brand an der Wiesn breitet sich aus
Bezahlbarer Wohnraum für Mitarbeiter: SWM belohnt Angestellte und Angehörige
Eine preiswerte und moderne Wohnung in München zu finden ist fast wie ein Sechser im Lotto. Doch der Traum vom zentrumsnahen Wohnen wurde jetzt für Mitarbeiter der …
Bezahlbarer Wohnraum für Mitarbeiter: SWM belohnt Angestellte und Angehörige
Bier, Schweiß und Schmerzen - eine Kellnerin wappnet sich für die Wiesn 2018
Die Medikamente liegen bereit, ebenso ein Vorrat weißer Schürzen. Seit Wochen absolviert Angela Hopper ein spezielles Fitnesstraining - auch Privatstunden im …
Bier, Schweiß und Schmerzen - eine Kellnerin wappnet sich für die Wiesn 2018

Kommentare