Beim Abbiegen übersehen

Bub (7) frontal von Auto erfasst - schwer verletzt

München - Beim Abbiegen übersieht ein Autofahrer eine Mutter und ihr Kind (7), die die Straße überqueren wollen. Der Bub wird frontal von dem Auto erfasst und schwer verletzt.

Wie die Polizei berichtet, war ein 50-Jähriger Autofahrer am Mittwoch, 12. Oktober, gegen 16.15 Uhr mit seinem Seat auf der Sonnenblumenstraße stadteinwärts unterwegs. An der Kreuzung zur Würmtalstraße fuhr er bei Grün in die Kreuzung ein und wollte links abbiegen.

Dort wollte eine Mutter mit ihrem sieben Jahre alten Kind die Würmtalstraße überqueren. Der Autofahrer, ein Kaufmann aus dem Landkreis Traunstein, übersah beim Abbiegen offenbar die beiden Fußgänger, die ihm entgegen kamen. Als die Frau merkte, dass der Autofahrer nicht langsamer wurde, sprang sie einen Schritt zurück und wollte ihr Kind zu sich ziehen. Dies gelang ihr jedoch nicht mehr - ihr Sohn wurde frontal von dem Auto erfasst. Dabei wurde das Kind von der Hand der Mutter losgerissen und auf die Fahrbahn geschleudert. Der Schüler wurde dabei schwer verletzt.

Der Kindernotarzt wurde mit dem Hubschrauber an die Unfallstelle geflogen. Das Kind wurde dann mit dem Rettungswagen in die Klinik gebracht. Die Mutter und der Autofahrer blieben bei dem Unfall unverletzt.

mm/tz 

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Tag 5 auf dem Oktoberfest: Eklig oder witzig? Das sind die Wiesn-Food-Trends
Tag 5. Wir befinden uns in der ersten Woche des Oktoberfests 2017. Unsere Wiesn-Reporter sind für unseren Live-Ticker auf der Theresienwiese. 
Tag 5 auf dem Oktoberfest: Eklig oder witzig? Das sind die Wiesn-Food-Trends
Von Fischwurst zum bayerischen Krafttrunk - witzige Wiesn-Schmankerl
Die Wiesn wird immer exotischer. Auch die Köstlichkeiten auf der Theresienwiese werden von Jahr zu Jahr ausgefallener. Wir stellen die witzigsten Schmankerl vor.
Von Fischwurst zum bayerischen Krafttrunk - witzige Wiesn-Schmankerl
Bauplan für Stadtsparkasse beschlossen: Das kritisieren die Politiker
Der neue Elisabethmarkt nimmt weiter Gestalt an. Der Planungsausschuss hat einen Bebauungsplan für das alte Umspannwerk der Stadtwerke beschlossen. Die Sanierung ist …
Bauplan für Stadtsparkasse beschlossen: Das kritisieren die Politiker
Mann suchte Kontakt zu Pädophilen - „Abartiges Material“ schockiert Ermittler
Weil er das dringende Bedürfnis nach Kontakt verspürte, ist Oliver R. in einem Pädophilenring gelandet. Nun stand der junge Mann vor Gericht - und schockierte selbst …
Mann suchte Kontakt zu Pädophilen - „Abartiges Material“ schockiert Ermittler

Kommentare