Einsatz für die Feuerwehren

Brand: Fritteuse in Flammen

München - Feueralarm! In einem Restaurant im Münchner Stadtteil Laim entzündete sich das Fritteusen-Fett. Der Brand breitete sich schnell aus.

Das schmeckt dem Inhaber eines Restaurants im Münchner Stadtteil Laim bestimmt nicht: In der Küche seines  Lokals an der Fürstenrieder Straße ging an diesem Freitag gegen 11 Uhr eine Fritteuse in Flammen auf. Das Feuer verursachte eine Schaden von insgesamt etwa 30.000 Euro.
Entdeckt hatte den Brand der angestellte Koch. Er reagierte sofort, bedeckte die Fritteuse mit einem Deckel und verließ den Raum. Das Problem: Weil die Abdeckung nicht passgenau aufgesetzt war, brannte das Fett weiter.

Als die Kräfte der Berufs- und Freiwilligen Feuerwehr München am Einsatzort eintrafen, fanden sie eine stark verrauchte Küche vor. Nur mit Atemschutzgeräten konnten sie in die Küche, um dort das Feuer mit dem Fettbrandlöscher zu stoppen. Damit aber noch nicht genug: Das Feuer griff auch auf den Dunstabzug über. Um den Brand vollständig zu löschen, waren aufwendigere Demontagearbeiten notwendig. Die Küche ist derzeit unbenutzbar.
mas

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wespenplage macht Münchner wahnsinnig - Kult-Biergarten greift zu kurioser Maßnahme
In diesem Sommer werden unsere Nerven auf die Probe gesetzt: Die Wespen verfolgen uns überallhin – in den Biergarten, zum Bäcker, sogar bis nach Hause.
Wespenplage macht Münchner wahnsinnig - Kult-Biergarten greift zu kurioser Maßnahme
Wohnungsmangel in München: Aigner und Reiter schieben sich gegenseitig schwarzen Peter zu
Bayerns Bauministerin Ilse Aigner (CSU) hat der SPD Jahrzehnte zurückliegende Versäumnisse beim Wohnungsbau in München vorgeworfen.
Wohnungsmangel in München: Aigner und Reiter schieben sich gegenseitig schwarzen Peter zu
Münchner Krankenschwester sucht Wohnung und bietet ungewöhnliche Zusatzleistung an
Isabell Wäß ist Kinderkrankenschwester und Pflegepädagogin in München, ihr Mann ist bald fertig ausgebildeter Krankenpfleger. Sie wollen mit ihren Kindern in eine …
Münchner Krankenschwester sucht Wohnung und bietet ungewöhnliche Zusatzleistung an
A 94 bei Zamdorf gesperrt: Gas-Auto brennt lichterloh - Ursache unklar
Plötzlich fing ein Auto am Montagvormittag auf der A 94 auf Höhe Zamdorf Feuer - und brannte innerhalb weniger Sekunden lichterloh. Die Autobahn musste für Löscharbeiten …
A 94 bei Zamdorf gesperrt: Gas-Auto brennt lichterloh - Ursache unklar

Kommentare