+
Ein Kilo Kokain und knapp 2,5 Kilo Marihuana beschlagnahmten die Polizisten.

2,5 Kilo Marihuana

Dealer lässt Lieferanten auffliegen

München - Am Montag ist ein 22 Jahre alter Dealer in Laim festgenommen worden. Dieser versuchte, mehr oder weniger heil aus der Sache heraus zu kommen - und verpfiff seinen Lieferanten.

Am Montag wurde im Stadtteil Laim ein 22-Jähriger wegen Handels mit Kokain und Cannabis festgenommen. 12,57 Gramm Kokain und knapp 300 Gramm Marihuana wurden bei dem Kroaten sichergestellt.

Bei seiner Vernehmung am nächsten Tag benannte der Mann seinen Lieferanten: Ein 33 Jahre alter, berufsloser Türke. Für seine „Geschäfte“ nutzte der Lieferant die Wohnung seiner 27 Jahre alten Freundin in Neuhausen.

Die Polizei nutzte den Durchsuchungsbeschluss für diese Wohnung am Dienstag gegen 15.40 Uhr. Die 27-Jährige wurde vor ihrer Wohnung abgepasst, mit ihrem Schlüssel die Haustür geöffnet. Darin fanden die Beamten 1.088 Gramm Kokain, 2.494 Gramm Marihuana und vier XTC-Tabletten.

Kiffen, koksen und Saufen bei den Stars

Kiffen, Koksen und Saufen bei den Stars

Im Zuge der eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen nach ihrem Freund konnte auch der 33 Jahre alte Türke festgenomen werden. Das Pärchen wurde am Mittwoch, dem Ermittlungsrichter vorgeführt. Dieser erließ gegen den Türken einen Untersuchungshaftbefehl. Seine Freundin wurde wieder auf freien Fuß gesetzt, da der 33-Jährige alle Tatvorwürfe auf sich nahm und seine Freundin entlastete.

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Witziges Foto wird zum Hit: Münchner mit irrer Idee gegen Parkplatznot - Anwohner erklärt Hintergrund
Die Suche nach einem Parkplatz im Stadtzentrum von München kann schon mal etwas länger dauern. Es sei denn, man weiß sich und seinem Fahrzeug auf kreative Weise zu …
Witziges Foto wird zum Hit: Münchner mit irrer Idee gegen Parkplatznot - Anwohner erklärt Hintergrund
Vermisste Frau aus München aufgefunden - sie lag schlafend in einem Hotel
Die Polizei München bittet um die Mithilfe der Bevölkerung. Eine demente Frau wird seit Donnerstag vermisst.
Vermisste Frau aus München aufgefunden - sie lag schlafend in einem Hotel
Brechen  München Einnahmen weg? FDP sorgt sich um Gewerbesteuer
Die Gewerbesteuereinnahmen der Stadt seien rückläufig, warnt die FDP in einer Pressemitteilung. Tatsächlich liegen die Einnahmen im September um 6,7 Prozent unter dem …
Brechen  München Einnahmen weg? FDP sorgt sich um Gewerbesteuer
Münchner (14) läuft aus Versehen ganzen Marathon: „Als ich merkte, dass ich falsch bin ...“
Der 14-jährige Michi ist in München spontan einen Marathon gelaufen. Im Ziel gab sich der Teenager betont gelassen. Er nahm eine falsche Abzweigung.
Münchner (14) läuft aus Versehen ganzen Marathon: „Als ich merkte, dass ich falsch bin ...“

Kommentare