Die Info kam vom der Spurensicherung

Internet-Date raubt Münchnerin (50) aus - So erwischt ihn die Polizei

Eine Münchnerin (50) lernt einen Mann per Dating-App kennen. Der besucht sie in ihrer Wohnung - und raubt sie aus. Doch er hat seine Rechnung nicht mit der Polizei - und ihren Methoden gemacht.

München - Die Polizei München berichtet: Ende 2017 lernte eine 50-jährige Münchnerin über eine Partnerschafts-App einen Mann kennen, den sie am Mittwoch, 3. Januar, in ihre Wohnung einlud. 

Nachdem dieser die Wohnung wieder verlassen hatte, musste die 50-Jährige feststellen, dass aus ihrer Handtasche mehrere hundert Euro entwendet worden waren. Die Münchnerin alarmierte die Polizei. Die schickte die Spurensicherung, welche Fingerabdrücke fand. Und die hat die Polizei nun zweifelsfrei einem 40-jährigen Tatverdächtigen zugeordnet.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa / Ole Spata

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

38-Jähriger fotografiert Frau in der S-Bahn unter den Rock - Zeugen greifen ein
Ein Mann in der S-Bahn fotografierte einem weiblichen Fahrgast unter den Rock. Ein Zeuge entlarvte den Spanner jedoch.
38-Jähriger fotografiert Frau in der S-Bahn unter den Rock - Zeugen greifen ein
Die Zeit drängt: So soll die Luft in München besser werden
Die Zeit drängt: Seit diesem Jahr ist München die Stadt mit der dreckigsten Luft in ganz Deutschland. Dabei müssen bis 2020 die Grenzwerte eingehalten werden.
Die Zeit drängt: So soll die Luft in München besser werden
Mann belästigt 18-Jährige am Hauptbahnhof: Wochen später begegnet er ihr wieder - mit Folgen
Erst wurde sie am Hauptbahnhof sexuell belästigt - dann traf eine 18-Jährige in der S-Bahn den mutmaßlichen Übeltäter wieder. Diesmal konnte der Verdächtige festgehalten …
Mann belästigt 18-Jährige am Hauptbahnhof: Wochen später begegnet er ihr wieder - mit Folgen
Fünf Leute geraten in Unterkunft aneinander - Polizei schickt mehrere Streifen
Am Donnerstag gegen 17 Uhr wurde über den Notruf 110 eine Schlägerei in einer Unterkunft in der Tegernseer Landstraße gemeldet.
Fünf Leute geraten in Unterkunft aneinander - Polizei schickt mehrere Streifen

Kommentare