+
Am Freitagmorgen musste die Feuerwehr in München ein brennendes Auto löschen (Symbolbild).

Ermittler äußern Verdacht

Mitten in der Nacht: Anwohner bemerken brennendes Auto - jetzt sucht die Polizei nach Zeugen

In Laim hat ein Mercedes Feuer gefangen. Nach dem Vorfall am Freitagmorgen sucht die Polizei nun nach Zeugen.

München - Am Freitag, 26.04.2019, teilten mehrere Anrufer gegen 03.20 Uhr, einen brennenden Pkw in der Justinus-Kerner-Straße mit. Die verständigte Feuerwehr löschte schließlich das Feuer. An dem Fahrzeug, einem Mercedes, entstand ein Schaden von etwa 40.000 Euro. 

Das zuständige Fachkommissariat übernahm vor Ort die Ermittlungen zur Brandursache. Nach ersten Feststellungen scheidet ein technischer Defekt aus. Nach dem aktuellen Ermittlungsstand muss davon ausgegangen werden, dass das Fahrzeug vorsätzlich in Brand gesetzt wurde. Weitere Untersuchungen am Fahrzeug erfolgten mit einem Sachverständigen. 

Zeugenaufruf: Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 13, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Mehr News aus München:

Wer sein MVV-Ticket in den Stempelautomaten schiebt, der ist aus dem Schneider? Denkste! Denn wenn das Gerät versagt, wird der Fahrgast schnell zum Schwarzfahrer abgestempelt, wie der Fall von Simon Nacak zeigt.

Die „rote Stadt“ ist alles andere als ein gewöhnlicher Spielplatz. Im Olympiadorf wird vor allem dem Parkour-Sport gefrönt. Manchmal mit schlimmen Folgen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Polizeieinsatz am Flughafen beendet: S-Bahnen verkehren wieder
Pendler sind in München auf die S-Bahn angewiesen. Doch immer wieder gibt es Störungen, Sperrungen und Ausfälle. Wir informieren Sie in unserem News-Ticker.
Polizeieinsatz am Flughafen beendet: S-Bahnen verkehren wieder
Kleinkind bei praller Sonne in Auto eingesperrt - folgenschwere Aktion löst dramatische Szenen aus
Beamte der Polizei mussten in München einer verzweifelten Mutter zu Hilfe eilen. Ihr kleines Kind musste bei sengender Hitze aus einem Auto befreit werden.
Kleinkind bei praller Sonne in Auto eingesperrt - folgenschwere Aktion löst dramatische Szenen aus
Fahrer hörte plötzlich lauten Schlag - Radler von Müllwagen überrollt
Ein schwerer Unfall hat sich am Mittwochvormittag am Sendlinger Tor ereignet. Ein Radfahrer wurde von einem Müllwagen überrollt.
Fahrer hörte plötzlich lauten Schlag - Radler von Müllwagen überrollt
Kritik an U-Bahn-Plänen: „CSU stellt Weichen auf Populismus“
Die U-Bahnen in München sollen am Wochenende rund um die Uhr verkehren. Das wünschen sich CSU und Grüne. Ein SPD-Sprecher hält die Pläne für absurd - und bekommt …
Kritik an U-Bahn-Plänen: „CSU stellt Weichen auf Populismus“

Kommentare