Autofahrer leicht verletzt

Auto kollidiert mit Straßenbahn und wird mitgeschleift

In Laim hat ein Mann in seinem Auto beim Abbiegen eine Tram übersehen und auch der Straßenbahnfahrer konnte einen Zusammenstoß nicht verhindern. Das Auto wurde mitgeschleift.

München - Am Montagabend hat ein Autofahrer offenbar eine Tram übersehen und einen Unfall verursacht. Laut Pressebericht der Polizei fuhr ein 54-jähriger Münchner gegen 18.15 Uhr in seinem VW auf der Agnes-Bernauer-Straße stadteinwärts. 

An der Kreuzung zur Sandratstraße bog der Mann nach links ab und übersah dabei eine von hinten kommende Straßenbahn. Der 27-jährige Straßenbahnfahrer aus dem Landkreis Erding konnte einen Zusammenstoß trotz einer Vollbremsung nicht verhindern. 

München 2040: Wie die MVG den drohenden Verkehrskollaps verhindern will

Nach dem Unfall schleifte die Tram das Auto mehrere Meter mit. Der 54-Jährige verletzte sich bei dem Zusammenstoß leicht. Sowohl Tram als auch der VW wurden bei dem Unfall beschädigt, laut Polizei entstand ein Sachschaden von mehreren Tausend Euro.

Rubriklistenbild: © Marcus Schlaf

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

S-Bahn: Probleme bei S7 und S8 - Die S1 läuft wieder rund
Zahlreiche Pendler sind Tag für Tag auf den S-Bahn-Verkehr in und um München angewiesen. Doch immer wieder kommt es zu Störungen, Sperrungen und Ausfällen. In unserem …
S-Bahn: Probleme bei S7 und S8 - Die S1 läuft wieder rund
Djangos strahlender Scheinheiligenschein - so wurden Söder und Seehofer derbleckt
So viele neue Minister, und wen soll man jetzt besonders liebevoll zusammenfalten? Beim ersten Maibock für die Söder-Regierung probt Django Asül den Rundumschlag - ist …
Djangos strahlender Scheinheiligenschein - so wurden Söder und Seehofer derbleckt
Brand nahe Allianz Arena schreckt vor Anpfiff Fans auf - Foto zeigt Rauchwolke
Rauchwolken in Fröttmaning! Qualm in der Nähe der Allianz Arena hat am Mittwochabend viele Anwohner und Fans aufgeschreckt. Was war da los?
Brand nahe Allianz Arena schreckt vor Anpfiff Fans auf - Foto zeigt Rauchwolke
Bosnier rechnet nicht damit, dass Polizist Kroatisch spricht - mit bösen Folgen
Da staunten sowohl Beamten als auch der Bosnier, den sie aufgehalten hatten: Der telefoniert auf Kroatisch mit seiner Frau, ahnt aber nicht, dass der Polizist jedes Wort …
Bosnier rechnet nicht damit, dass Polizist Kroatisch spricht - mit bösen Folgen

Kommentare