+
Der junge Fahrer zeigte den anderen die Rücklichter (Symbolbild). 

Polizei musst eingreifen

Teenager brettert mit Porsche über die Landsberger Straße 

Mit überhöhter Geschwindigkeit und ohne Führerschein fuhr ein Jugendlicher am Montag über die Landsberger Straße. 

München - Mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit, nämlich mit rund 120 km/h, fuhrt ein Porsche am Montagabend über die B2/Landsberger Straße. Gegen 21 Uhr wurde eine Zivilstreife der Polizei auf ihn aufmerksam. 

Auf einer Strecke von mehreren Kilometern wechselte der Porsche mehrfach die Fahrspuren ohne zu blinken. Dabei überholte das Fahrzeug andere Autos, wobei die Insassen nicht gefährdet wurden. An einer roten Ampel konnten die Polizisten den Porsche endlich kontrollieren, wie das Polizeipräsidium München mitteilt. 

Im Schlafanzug: Vierjähriger macht Spritztour mit Auto zum Spielplatz

Im Auto saß ein erst 17-Jähriger - ohne Führerschein! Der junge Mann hatte auch keinerlei Ausweispapiere dabei. So kam erst auf der Dienststelle seine wirkliche Identität und sein Alter heraus. Außerdem stellten die Beamten fest, dass die Porsche-Reifen stark abgefahren waren. 

Weitere Ermittlungen ergaben, dass der 17- Jährige die Fahrzeugschlüssel ohne das Wissen des Besitzers an sich genommen hatte. Auf den 17-Jährigen kommt nun einiger Ärger zu, unter anderem eine Anzeige wegen Fahrens ohne Führerschein. 

Drastische Botschaft: So rächt sich ein Fahrschüler an seinem Lehrer

mag

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

S-Bahn-Chaos am Morgen: Verspätungen auf der Stammstrecke
Zahlreiche Pendler sind Tag für Tag auf den S-Bahn-Verkehr in und um München angewiesen. Doch immer wieder kommt es zu Störungen, Sperrungen und Ausfällen. In unserem …
S-Bahn-Chaos am Morgen: Verspätungen auf der Stammstrecke
Bewohner in Angst: Was passiert nun mit dem Arabella-Haus?
Am 2. Mai erfahren die Mieter, wie es mit dem Wahrzeichen im Münchner Osten weitergeht. Wird es abgerissen? Oder lediglich nur saniert? 
Bewohner in Angst: Was passiert nun mit dem Arabella-Haus?
Stadtrat verabschiedet neues Verkehrskonzept - Das ist das Ziel
Null Tote und null Schwerverletzte – so lautet das erklärte Ziel des neuen Verkehrssicherheitskonzepts, das der Stadtrat am Dienstag beschlossen hat. Ist das zu …
Stadtrat verabschiedet neues Verkehrskonzept - Das ist das Ziel
Auf Gelände von verlassener Schule: Anbau in Flammen
Auf dem Gelände einer verlassenen Schule in Sendling-Westpark hat es am Dienstagabend gebrannt. Die Feuerwehr rückte an.
Auf Gelände von verlassener Schule: Anbau in Flammen

Kommentare