+
Mit vereinten Kräften wurde die Trambahn wieder eingegleist.

Feuerwehreinsatz

Trambahn entgleist - Fahrer reagiert vorbildlich

Schock für die Fahrgäste der Tramlinie 19. Eine Trambahn ist während der Fahrt entgleist. der Tramfahrer reagierte vorbildlich.

Laim - Am Mittwoch Vormittag ist im Stadtteil Laim eine Trambahn entgleist. Der Tramfahrer reagierte prompt und konnte sein Gefährt sofort zum Stehen bringen. Daraufhin informierte er die Leitstelle der MVG, die dann die Feuerwehr alarmierte. Die Einsatzkräfte der Feuerwache Pasing stellten fest, dass eine Achse in Höhe einer Weiche entgleist war.

Da die Trambahn aus Sicherheitsgründen stromlos geschalten wurde, entschied sich der Einsatzleiter, die Variobahn mit dem Rüstwagen nach hinten zu ziehen, um sie wieder einzugleisen. Da alle Personen das Fahrzeug bereits unverletzt verlassen hatten, konnte dies sofort umgesetzt werden.

Die Linie 19 wurde während des Eingleisens und der Untersuchung der Weiche im betroffenen Bereich gesperrt und durch Schienenersatzverkehr ersetzt.

Lesen Sie auch: Eine unappetitliche Begegnung hatte eine 25-jährige Münchnerin. In der Trambahn wurde sie von einem Exhibitionisten belästigt. Die Polizei sucht Zeugen.

tb

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Lage beruhigt sich - Weitere Verzögerungen im gesamten Stammstreckenbereich
Pendler sind in München auf die S-Bahn angewiesen. Doch immer wieder gibt es Störungen, Sperrungen und Ausfälle. Wir informieren Sie in unserem News-Ticker.
Lage beruhigt sich - Weitere Verzögerungen im gesamten Stammstreckenbereich
Straßenraub am Hauptbahnhof München: 20-Jähriger rennt Dieb hinterher
In der Nacht auf Sonntag versuchte ein Mann aus Maisach einen Münchner am Hauptbahnhof zu überfallen. Durch den Mut des 20-Jährigen fasste die Polizei den Täter.
Straßenraub am Hauptbahnhof München: 20-Jähriger rennt Dieb hinterher
Viele Münchner hatten ihn gern: Verzweifelte Suche nach U-Bahn-Kater Puma
Er war bekannt und viele Münchner hatten ihn gern. Seit einiger Zeit ist der Kater mit dem Namen „Puma“, der immer an der U-Bahn-Station Großhadern saß, jedoch …
Viele Münchner hatten ihn gern: Verzweifelte Suche nach U-Bahn-Kater Puma
„Früher war alles besser!“ - Oder doch nicht? Diese Zahlen beweisen das Gegenteil
„Früher war alles besser!“ Das finden zumindest finden oft ureingesessene Grantler, die die Stadt „verwahrlosen“ sehen. Tatsächlich aber belegen Zahlen: „Früher war …
„Früher war alles besser!“ - Oder doch nicht? Diese Zahlen beweisen das Gegenteil

Kommentare