Fahrgäste müssen Umwege über das Sperrengeschoss in Kauf nehmen. 

In den Ferien

Achtung! Umwege wegen Rolltreppen-Tauschs am Hauptbahnhof

Im U-Bahnhof Hauptbahnhof steht in den Sommerferien eine große Operation an. Fahrgäste müssen deshalb Umwege in Kauf nehmen.

München - Von Montag, 31. Juli, bis Freitag, 1. September, werden die beiden 33 Jahre alten Rolltreppen erneuert, die den Bahnsteig der U4/U5 mit dem Zwischengeschoss zur U1/U2 verbinden. Der Übergang zwischen U1/U2 und U4/U5 steht dann nicht zur Verfügung.

Fahrgäste müssen einen größeren Umweg über das Sperrengeschoss in Kauf nehmen. Das koste „Zeit und gegebenenfalls auch den gewohnten Anschluss“, teilte die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) am Mittwoch mit. Die normale Treppe neben den Rolltreppen kann wegen Sicherheitsbedenken nicht genutzt werden. Um den Fahrgästen den Weg durchs Sperrengeschoss zu weisen, setzt die MVG neben Schildern auch Mitarbeiter ein.

Zehn Monate lang wurde die Baustelle planerisch vorbereitet. Die alten und neuen Treppen werden mit einem Bauzug durch den U-Bahntunnel transportiert – in der kurzen nächtlichen Betriebspause der U-Bahn.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Einbruch im Gymnasium: Diebe erbeuten Bargeld
Bei einem Einbruch in einem Gymnasium in München-Harlaching haben Diebe einen Tresor mit Bargeld entdeckt.
Einbruch im Gymnasium: Diebe erbeuten Bargeld
Professionelle Aufräum-Trainerin gibt Ihnen wertvolle Tipps
Maja Dvorak ist eine echte Fleißbiene: Mit ihrem Aufräumservice machte die heute 43-Jährige ihre Leidenschaft zum Beruf. Die Nachfrage nach den Künsten der Expertin ist …
Professionelle Aufräum-Trainerin gibt Ihnen wertvolle Tipps
Polizei-Großeinsatz im Englischen Garten wegen „Schaukämpfen“ – Feuerwehrler übel beschimpft
Die Polizeimeldung vom Samstagabend ist mindestens ungewöhnlich: Immer wieder hätten Menschen die 110 gewählt und von Schlägereien im Englischen Garten berichtet. Das …
Polizei-Großeinsatz im Englischen Garten wegen „Schaukämpfen“ – Feuerwehrler übel beschimpft
„Darum ist das Frühlingsfest so viel besser als die Wiesn“, behauptet unser Kollege
Unser oberbayerischer Onlineredakteur Franz Rohleder hasst die Wiesn, und sagt: Das Frühlingsfest auf der Theresienwiese ist so viel besser! Er hat gute Argumente für …
„Darum ist das Frühlingsfest so viel besser als die Wiesn“, behauptet unser Kollege

Kommentare