+

Heftiger Beziehungsstreit am Hauptbahnhof

Italienerin schlägt ihrem Freund Bierflaschen über den Kopf

München - Mehrere Passanten sind am frühen Donnerstagmorgen am Hauptbahnhof auf einen am Kopf blutenden Mann aufmerksam geworden. Die Verletzung hatte ihm seine Freundin beigebracht - mit zwei Bierflaschen.

Nach dem die Passanten die Polizei alarmiert hatten, kam bei den Beamten schnell der Verdacht auf, dass die in der Nähe wartende 40-jährige Lebensgefährtin für die Verletzungen verantwortlich war. Die Beamten nahmen die Italienerin mit zur Wache.

Nach ersten Ermittlungen hatte sich das Paar zuvor stundenlang gestritten. Nach Angaben der 40-jährigen hatten sich die beiden zwar kurz zuvor getrennt, dann aber gemeinsam in einem Lokal gegessen. Dort ging der Streit weiter. Die Frau verließ dann das Lokal.

Italiener musste ins Krankenhaus

Der 62-jährige folgte der Frau durch den Hauptbahnhof. Am Ausgang Bayerstraße eskalierte dann die Situation. Nach einem Gerangel nahm die 40-Jährige zwei volle Bierflaschen und schlug diese dem Italiener nacheinander auf den Kopf. Dabei ging eine der Flaschen zu Bruch.

Der Mann erlitt stark blutende Verletzungen am Kopf und musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Die Bundespolizei hat gegen eine 40-Jährige Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung aufgenommen.

mb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Technisch Störung an Bahnübergang: Verspätungen auf der Linie S4
Zahlreiche Pendler sind Tag für Tag auf den S-Bahn-Verkehr in und um München angewiesen. Doch immer wieder kommt es zu Störungen, Streckensperrungen und Ausfällen. In …
Technisch Störung an Bahnübergang: Verspätungen auf der Linie S4
Stadt der Zuagroasten und Singles: So haben sich die Münchner verändert
Ist diese Stadt noch das München, das die Bürger wirklich wollen? Dieser Frage widmen wir uns in einer Serie. Lesen Sie hier in Teil 1: Wer in München lebt.
Stadt der Zuagroasten und Singles: So haben sich die Münchner verändert
Das ist „Schnitzel-Pia“ aus München: Sie will Germany‘s Next Topmodel werden
Am 8. Februar startet die 13. Staffel von Germany‘s Next Topmodel mit Heidi Klum auf ProSieben. Im Kampf um die begehrten Fotos ist auch eine junge Frau aus München …
Das ist „Schnitzel-Pia“ aus München: Sie will Germany‘s Next Topmodel werden
Schickimicki, Mia san mia: Typisch München? Klischees im Check
München muss mit vielen Vorurteilen kämpfen. Welche wirklich stimmen und welche nicht, dass erfahren Sie hier. Die tz hat die gängigsten Vorurteile über die Münchner …
Schickimicki, Mia san mia: Typisch München? Klischees im Check

Kommentare