G7-Gipfel 2015, Protest, München, Schlachthof
1 von 41
Unterstützer der Tierbefreiungsbewegung haben am Mittwochmorgen alle vier Zufahrten zum Schlachthof blockiert, um so die Proteste gegen den G7-Gipfel zu unterstützen. Die Polizei räumte die Blockade, etwa 100 Beamte waren im Einsatz.
G7-Gipfel 2015, Protest, München, Schlachthof
2 von 41
Unterstützer der Tierbefreiungsbewegung haben am Mittwochmorgen alle vier Zufahrten zum Schlachthof blockiert, um so die Proteste gegen den G7-Gipfel zu unterstützen. Die Polizei räumte die Blockade, etwa 100 Beamte waren im Einsatz.
G7-Gipfel 2015, Protest, München, Schlachthof
3 von 41
Unterstützer der Tierbefreiungsbewegung haben am Mittwochmorgen alle vier Zufahrten zum Schlachthof blockiert, um so die Proteste gegen den G7-Gipfel zu unterstützen. Die Polizei räumte die Blockade, etwa 100 Beamte waren im Einsatz.
G7-Gipfel 2015, Protest, München, Schlachthof
4 von 41
Unterstützer der Tierbefreiungsbewegung haben am Mittwochmorgen alle vier Zufahrten zum Schlachthof blockiert, um so die Proteste gegen den G7-Gipfel zu unterstützen. Die Polizei räumte die Blockade, etwa 100 Beamte waren im Einsatz.
G7-Gipfel 2015, Protest, München, Schlachthof
5 von 41
Unterstützer der Tierbefreiungsbewegung haben am Mittwochmorgen alle vier Zufahrten zum Schlachthof blockiert, um so die Proteste gegen den G7-Gipfel zu unterstützen. Die Polizei räumte die Blockade, etwa 100 Beamte waren im Einsatz.
G7-Gipfel 2015, Protest, München, Schlachthof
6 von 41
Unterstützer der Tierbefreiungsbewegung haben am Mittwochmorgen alle vier Zufahrten zum Schlachthof blockiert, um so die Proteste gegen den G7-Gipfel zu unterstützen. Die Polizei räumte die Blockade, etwa 100 Beamte waren im Einsatz.
G7-Gipfel 2015, Protest, München, Schlachthof
7 von 41
Unterstützer der Tierbefreiungsbewegung haben am Mittwochmorgen alle vier Zufahrten zum Schlachthof blockiert, um so die Proteste gegen den G7-Gipfel zu unterstützen. Die Polizei räumte die Blockade, etwa 100 Beamte waren im Einsatz.
G7-Gipfel 2015, Protest, München, Schlachthof
8 von 41
Unterstützer der Tierbefreiungsbewegung haben am Mittwochmorgen alle vier Zufahrten zum Schlachthof blockiert, um so die Proteste gegen den G7-Gipfel zu unterstützen. Die Polizei räumte die Blockade, etwa 100 Beamte waren im Einsatz.

Bilder: G7-Proteste - Polizei räumt Blockade am Schlachthof

München - Aktion im Rahmen der G7-Proteste: Am Mittwochmorgen haben Tierrechts-Aktivisten den Münchner Schlachthof blockiert. Die Polizei rückte mit etwa 100 Beamten zur Räumung an. Rund um den Schlachthof gab's ein stundenlanges Verkehrschaos.   

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Bilder: Rettungskräfte suchen nach vermisster 15-Jähriger
Bilder: Rettungskräfte suchen nach vermisster 15-Jähriger
Bilder: Rettungskräfte suchen nach vermisster 15-Jähriger
München
Kommissar erklärt: So handelt die Polizei bei Vermisstenfällen
Mehr als 2000 Menschen werden jedes Jahr in München als vermisst gemeldet. Hier erklärt ein Kommissar, wie die Polizei derlei Fälle behandelt.
Kommissar erklärt: So handelt die Polizei bei Vermisstenfällen
Unsere Bilder des Tages
Die schönsten, skurrilsten und interessantesten Bilder des Tages. Aus München, Deutschland und der Welt.
Unsere Bilder des Tages
Vorstadthochzeit 2017: Skurril, schräg und kulturhistorisch
Kein Künstlerball kann mit einem so großen kulturhistorischen Erbe aufwarten wie die Vorstadthochzeit. Die wurde am Freitag wieder im Hofbräuhaus gefeiert. Die schönsten …
Vorstadthochzeit 2017: Skurril, schräg und kulturhistorisch

Kommentare