Ansturm auf die Theresienwiese

Riesen-Flohmarkt: Verkäufer campen mehrere Tage

  • schließen

München - Am Freitagnachmittag startet Bayerns größter Flohmarkt auf der Münchner Theresienwiese. Mehr als 3000 Verkäufer sind schon seit Tagen vor Ort und besetzen die besten Plätze.

Wenn am Samstag um 6 Uhr der offizielle Teil von Bayerns größtem Flohmarkt losgeht, sind einige Verkäufer schon seit Tagen auf der Theresienwiese. Einige clevere Verkäufer haben gar schon vor Wochen ihren Standlplatz mit Sprühfarbe, Absperrbändern oder Steinen markiert. Und manche campieren auf der Theresienwiese. Vergangenes Jahr waren über 80.000 Schnäppchenjäger da – bei gutem Wetter. Für heuer sind bisher leichter Regen und um die 15 Grad angesagt, des Andrang könnte also geringer werden. Dennoch werden mehr als 3000 Verkäufer erwartet.

Überhaupt wird das kommende, das Wochenende der Schnäppchenjäger: Neben dem Flohmarkt auf der Theresienwiese am Samstag, findet am Sonntag im Zenith ein Radlflohmarkt mitsamt Versteigerung statt

Auch interessant

Meistgesehene Videos

Video
München
Oberbürgermeister Dieter Reiter zu Gast in unserer Redaktion
München - Oberbürgermeister Dieter Reiter war am Mittwoch zu Besuch in unserer Redaktion. Hände schütteln mit den Chefs und Mitarbeitern, den Machern der Zeitung über …
Oberbürgermeister Dieter Reiter zu Gast in unserer Redaktion
Video
München
Sendlinger Straße: Was bringt die Fußgängerzone?
München - Wie geht es weiter mit dem sogenannten Verkehrsversuch Fußgängerzone Sendlinger Straße? MünchenTV hat mit Betroffenen und Politikern gesprochen.
Sendlinger Straße: Was bringt die Fußgängerzone?
Nette Münchner Geschichten: „64 Gramm Kerbel bitte!“
Dieses Mal erzählt Daniel Kufner von einer besonders sparsamen Kundin am Viktualienmarkt.
Nette Münchner Geschichten: „64 Gramm Kerbel bitte!“
Video
München
Nach Anschlag auf BVB-Bus: So sicher ist München
München - Der Bombenanschlag auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund wirkt sich auch auf das Viertelfinal-Hinspiel in der Champions League zwischen Bayern München …
Nach Anschlag auf BVB-Bus: So sicher ist München

Kommentare