Feuerwehr - Gefahrgutunfall
1 von 21
Die Ursache für das Feuer im Dach der Halle ist noch unklar.
F21287 2016
2 von 21
Warum das Dachgebälk in Brand geriet, ist noch unklar. Um das Feuer zu löschen, musste die Dachhaut geöffnet werden.
F21287 2016
3 von 21
Am frühen Freitagabend brach das Feuer an der Zenettistraße aus.
F21287 2016
4 von 21
Warum das Dachgebälk in Brand geriet, ist noch unklar. Um das Feuer zu löschen, musste die Dachhaut geöffnet werden.
F21287 2016
5 von 21
Am frühen Freitagabend brach das Feuer an der Zenettistraße aus.
F21287 2016
6 von 21
Am frühen Freitagabend brach das Feuer an der Zenettistraße aus.
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
7 von 21
Die Ursache für das Feuer im Dach der Halle ist noch unklar.
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
8 von 21
Die Ursache für das Feuer im Dach der Halle ist noch unklar.

Bilder vom Einsatzort

Dachgebälk brennt: Feuer im Schlachthof

München - Schon von Weitem waren die Rauchschwaden zu sehen: Auf dem Schlachthofgelände an der Zenettistraße ist am Freitagabend das Dach einer Halle in Brand geraten. Die Löscharbeiten dauerten mehrere Stunden.

Wie die Feuerwehr berichtet, war der Brand am Freitag, 14. Oktober gegen 17.15 Uhr, in einer Halle an der Zenettistraße, in der mehrere fleischverarbeitende Betriebe untergebracht sind, entstanden. Dort hatte sich das Dachgebälk entzündet, die Ursache dafür war zunächst unklar. Die Rauchschwaden waren schon von Weitem zu sehen.

Das Feuer war für die Einsatzkräfte schwer zugänglich, die Dachhaut musste mit Spezialsägen großflächig geöffnet werden. Wie sich zeigte, war darunter eine Fläche von 5 x 20 Metern in Brand geraten.

Die Löscharbeiten dauerten bis in die späten Abendstunden. Unter dem Dach befand sich jede Menge Technik, der Schaden dürfte laut ersten Schätzungen deshalb mindestens im sechsstelligen Bereich liegen.

Die Brandfahndung der Polizei ermittelt zur Ursache des Feuers.  

mm/tz

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Herrmann: „Wollen das Oktoberfest nicht zu einer Festung machen“
Beim Sommerfest in der Villa Wagner war die Wiesn ein großes Gesprächsthema. Joachim Herrmann fand zum Thema Sicherheit deutliche Worte.
Herrmann: „Wollen das Oktoberfest nicht zu einer Festung machen“
Geziert von Lola Montez: Das ist der Krug der Wiesnwirte
Die Lebedame Lola Montez ziert den diesjährigen Krug der Wiesnwirte. Gestaltet hat ihn zum neunten Mal in Folge die Grafikdesignerin Tita Gronemeyer.
Geziert von Lola Montez: Das ist der Krug der Wiesnwirte
Hilferuf von Weideninsel! Zwei Wanderer sitzen tagelang fest
Zwei Männer haben ihr Lager auf der Weideninsel in München aufgeschlagen. Dann wurden sie vom Starkregen überrascht, Wassermassen versperrten den Weg zurück - und keiner …
Hilferuf von Weideninsel! Zwei Wanderer sitzen tagelang fest
Unsere Bilder des Tages
Die schönsten, skurrilsten und interessantesten Bilder des Tages. Aus München, Deutschland und der Welt.
Unsere Bilder des Tages

Kommentare