+

Bahnsteig wird gesichert

Decke senkt sich: U-Bahnhof Poccistraße bekommt Stützen

München - Der U-Bahnhof Poccistraße erhält ab Dezember Stützpfeiler, teilt die MVG der tz auf Nachfrage mit. Der Grund: Die Decke senkt sich ab.

Wie berichtet, hatte sich das Dach der Haltestelle um vier Zentimeter gesenkt. Seit Mai sind Ingenieure mit Messgeräten im U-Bahnhof unterwegs.

Laut MVG-Sprecher hätten sich keine weiteren Schäden ergeben, die Pfeiler sind zur Vorsorge. Laut Gutachtern muss der Bau in fünf Jahren ohnehin saniert werden.

Münchens schönste U-Bahnhöfe

tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frau erdrosselt: 82-Jähriger muss dauerhaft in die Psychiatrie
Das Urteil im Prozess gegen den demenzkranken Alfred W. ist schneller gefallen als erwartet. Der 82-Jährige kommt nie wieder auf freien Fuß, weil er seine Frau …
Frau erdrosselt: 82-Jähriger muss dauerhaft in die Psychiatrie
Wird die Bahn als Betreiber der Münchner S-Bahn bald abgelöst?
Die Bayerische Eisenbahngesellschaft mbH (BEG) sucht nach Bahn-Gesellschaften, die ab 2020 das Münchner S-Bahn-Netz übernehmen. Möglicherweise wird die Bahn dann als …
Wird die Bahn als Betreiber der Münchner S-Bahn bald abgelöst?
Ehefrau erdrosselt: Gericht weist dementen Rentner in Psychiatrie ein
Seit einem Schlaganfall ist der 82-Jährige aggressiv geworden. Der Rentner stellt eine Gefahr für die Allgemeinheit, entscheidet ein Gericht. 
Ehefrau erdrosselt: Gericht weist dementen Rentner in Psychiatrie ein
Ein Jahr Integrationskurs: Wie haben sich die Teilnehmer entwickelt?
In München pauken jährlich tausende Ausländer in Integrationskursen. Es geht um Grammatik – und um Politik. Wir waren dabei und haben gesehen, welche Fortschritte in …
Ein Jahr Integrationskurs: Wie haben sich die Teilnehmer entwickelt?

Kommentare