+

Bahnsteig wird gesichert

Decke senkt sich: U-Bahnhof Poccistraße bekommt Stützen

München - Der U-Bahnhof Poccistraße erhält ab Dezember Stützpfeiler, teilt die MVG der tz auf Nachfrage mit. Der Grund: Die Decke senkt sich ab.

Wie berichtet, hatte sich das Dach der Haltestelle um vier Zentimeter gesenkt. Seit Mai sind Ingenieure mit Messgeräten im U-Bahnhof unterwegs.

Laut MVG-Sprecher hätten sich keine weiteren Schäden ergeben, die Pfeiler sind zur Vorsorge. Laut Gutachtern muss der Bau in fünf Jahren ohnehin saniert werden.

Münchens schönste U-Bahnhöfe

tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Diebstahl im Juweliergeschäft: Zeuge hält Dieb auf und wird dabei gebissen
Dank der Hilfe eines couragierten Zeugen, konnte ein Dieb direkt nach seiner Tat gefasst werden. Und das, obwohl der Fliehende seinen Verfolger bei einem Gerangel sogar …
Diebstahl im Juweliergeschäft: Zeuge hält Dieb auf und wird dabei gebissen
Kontrolle am Hauptbahnhof: 800 Gramm Marihuana und Amphetamine gefunden
Eine größere Menge an Drogen haben zivile Beamte bei der Kontrolle eines 35-Jährigen am Münchner Hauptbahnhof gefunden. Laut dessen Angaben hatte er sie aus Ungarn …
Kontrolle am Hauptbahnhof: 800 Gramm Marihuana und Amphetamine gefunden
Mann droht Explosion an - Haus in Untergiesing geräumt
Weil ein Mann damit drohte eine Gasexplosion herbeizuführen, evakuierten Polizei und Feuerwehr ein Anwesen in Untergiesing. Schließlich überzeugten sie ihn, seine …
Mann droht Explosion an - Haus in Untergiesing geräumt
Münchner Hotelbesitzerin in der Türkei: „Die Krise macht uns kaputt“
Der Tourismus in der Türkei erlebt eine Krise in der Krise. Mittendrin: eine gebürtige Münchnerin, die in Kemer ein Hotel betreibt. Sie kämpft ums Überleben - und gegen …
Münchner Hotelbesitzerin in der Türkei: „Die Krise macht uns kaputt“

Kommentare