Inhalt einer Plastiktüte angezündet

Feuer-Angriff auf Obdachlosen am Hauptbahnhof: Täter noch flüchtig

  • schließen

Ein Obdachloser ist in der Nacht auf Donnerstag am Münchner Hauptbahnhof Opfer eines Brandanschlags geworden. Die Polizei sucht noch nach den Tätern und bittet um Mithilfe.

München - Die Polizei fahndet weiter nach den zwei jungen Männern, die in der Nacht auf Donnerstag am Hauptbahnhof beinahe einen Obdachlosen in Brand gesteckt hätten. Die beiden Täter – etwa 18 bis 20 Jahre alt, 1,70 Meter groß, arabisch-nordafrikanisches Aussehen – zündeten wie berichtet gegen 0.50 Uhr den Inhalt einer Plastiktüte an, die der schlafende 51-Jährige direkt neben sich auf dem Boden stehen hatte. Zuvor hatten sie den Mann noch gedemütigt, indem sie ihn fotografierten und Selfies mit ihm machten.

Die Jugendlichen flüchteten mit einer S-Bahn der Linie 2 Richtung Petershausen. Zeugen wurden auf das Feuer aufmerksam, einer rief per Notrufsäule am Bahnsteig um Hilfe, zwei andere stießen die brennende Plastiktüte von dem Obdachlosen weg. Hinweise an die Polizei unter 089/29 10-0.

weg

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Straßen-Chaos in München: Wenn der Radweg zum Hindernisparcours wird
Auf den Münchner Fahrradwegen herrscht oft Chaos. Autos oder Baustellen versperren den Weg. Auf dem Twitter-Account „Radfahren in MUC“ kann man sich davon ein genaues …
Straßen-Chaos in München: Wenn der Radweg zum Hindernisparcours wird
„Nachts hier arbeiten – der Horror!“ - Casino-Angestellte in Todesangst  
Dieses Erlebnis im Juni 2017 wird Marianne P. (Name geändert) so schnell nicht mehr vergessen. Die Casino-Angestellte wurde im Münchner Bahnhofsviertel bedroht. Hat sich …
„Nachts hier arbeiten – der Horror!“ - Casino-Angestellte in Todesangst  
Wieder ein turbulenter Tag bei den S-Bahnen - Lage erst am Abend beruhigt
In unserem News-Ticker informieren wir Sie über Störungen und Verspätungen auf Münchens S-Bahn-Linien. Eine inzwischen behobene Stellwerksstörung am Ostbahnhof sorgt am …
Wieder ein turbulenter Tag bei den S-Bahnen - Lage erst am Abend beruhigt
Fiat stößt mit MVG-Bus zusammen - auch Tramlinie betroffen 
Ein Unfall beeinträchtigte den Feierabendverkehr in Obergiesing. Es kam auch zu Verspätungen bei der Trambahn. 
Fiat stößt mit MVG-Bus zusammen - auch Tramlinie betroffen 

Kommentare