Kurzzeitig kein S-Bahn-Halt

Falsches Signal: Hauptbahnhof in München geräumt

München - Schrecksekunde am Münchner Hauptbahnhof: Kurzzeitig wurde am Donnerstagvormittag das S-Bahn-Zwischengeschoss geräumt, da die Feuerwehr ein falsches Signal erhalten hatte.

Offenbar hat ein Rauchmelder gegen 11 Uhr am S-Bahnsteig 1 im Untergeschoss des Münchner Hauptbahnhofes Alarm ausgelöst. Aus Sicherheitsgründen wurde der Bereich umgehend geräumt, S-Bahnen fuhren ohne Halt durch. Laut Polizei handelte es sich allerdings um einen Fehlalarm. Es habe zu keiner Zeit eine Gefahr für die Fahrgäste bestanden.

S-Bahn-Fahrgäste haben an diesem Donnerstag kein leichtes Leben: Am Morgen hat eine Störung an einem Stellwerk die Stammstrecke stundenlang lahmgelegt und für Chaos im Berufsverkehr gesorgt.

kg

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Solche Plastikmüll-Fotos wollen wir nie wieder sehen – wir zeigen, wie es besser geht 
Geschälte und eingeschweißte Bananen, Eier ohne Schale in Plastik verpackt – solche Fotos sorgen für Aufregung. Wir erklären, warum Plastik so gefährlich für die Umwelt …
Solche Plastikmüll-Fotos wollen wir nie wieder sehen – wir zeigen, wie es besser geht 
Sechs Orte in München, an denen wir uns aufwärmen
Zapfig ist's draußen. Wenn wir trotz Polarjacke, Mütze und Schal frieren, finden wir in dieser Liste sechs Münchner Orte, an denen wir uns aufwärmen können. 
Sechs Orte in München, an denen wir uns aufwärmen
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Jedes Wochenende ist in München volles Programm - da ist es schwer, die Übersicht zu behalten. Hier finden Sie die größten, wichtigsten und schönsten Flohmärkte im …
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Neue Ikea-Filiale in München? Ein Standort hat offenbar die Nase vorn
Der Möbelgigant Ikea soll schon bald um eine dritte Filiale in der Landeshauptstadt München erweitert werden. Ein Standort soll für die Verantwortlichen besonders …
Neue Ikea-Filiale in München? Ein Standort hat offenbar die Nase vorn

Kommentare